Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die Große Transformation – Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels

0

Das Wuppertal Institut fordert beim Blick auf die Veränderungsprozesse eine radikal neue Perspektive: Die Nachhaltigkeitswende muss zum kreativen und gestalterischen Projekt werden. Es geht um eine neue Form der "Zukunftskunst", die Lust auf Veränderung macht und auch die großen kritischen Fragen, wie die nach der Zukunft unserer Wirtschaftsordnung, nicht scheut.

Dies stellt neue Anforderungen an Politik, an Unternehmen, an Wissenschaft, an Umweltverbände, an Kirchen und an Gewerkschaften. Der Präsident des Wuppertal Instituts, Prof. Dr. Uwe Schneidewind, und das Team des Wuppertal Instituts machen im Buch "Die Große Transformation" deutlich, wie diese neuen Aufgaben aussehen und wie die Energie- und Ressourcenwende genauso gelingen können wie eine fundamentale Transformation unserer Städte, unserer Mobilität und unserer Nahrungsversorgung.

Das Buch soll die Diskussion über die Transformation zu einer nachhaltigen Entwicklung in einer Zeit beleben, in der das Thema durch andere Herausforderungen in der politischen Debatte überlagert scheint. Daher begleitet eine Veranstaltungsreihe mit unterschiedlichen Akteuren ausgewählte Themen des neuen Buchs.