Gemeinsam für Zukunftsfähigkeit. Kooperationen zwischen Schulen und dem gesellschaftlichen Umfeld im Whole School Approach

Abbildung der Handreichung. Foto: Engagement Global

Die Formen und Bedingungen von Kooperationen zwischen Schulen und dem gesellschaftlichen Umfeld im Sinne des Whole School Approach hat diese neue Publikation von Engagement Global zum Inhalt.

Sie basiert auf einer Studie von Dr. Marie Bludau und beschreibt, welche Faktoren und Strukturen auf Schulebene wie auch auf Seiten der außerschulischen Partner sich förderlich auf das Entstehen und Fortbestehen von Kooperationen auswirken und welche möglichen Stolpersteine erfolgreiche Kooperationen verhindern oder erschweren.

Die Handreichung richtet sich an Akteurinnen und Akteure der schulischen Praxis.