Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Broschüre: Sportindustrie – Moral im Abseits

0
Titelseite Broschüre: Sportindustrie – Moral im Abseits. Quelle: ci-romero.de

Die Fußball-WM 2022 in Katar ist ein trauriger Höhepunkt innerhalb eines Systems, das nicht mehr viel mit Sport und Fairness zu tun hat: Korruption, Menschenrechtsverstöße, sklavenähnliche Arbeitsbedingungen – die Kritik an den Spielen reißt nicht ab.

Höher, schneller, weiter – in diese Richtung entwickelt sich in der Sportindustrie fast alles: von Spieler*innen-Gehältern über Sponsoringausgaben bis zu den Stückzahlen der produzierten Sport- und Fanartikel. Auf der Strecke bleiben dabei die Menschenrechte der Arbeiter*innen, die unter unwürdigen Arbeitsbedingungen und zu Hungerlöhnen für die großen Sportmarken schuften.

Mit der neuen Broschüre „Moral im Abseits“ erlaubt die Christliche Initiative Romero (CIR) einen Blick hinter die Kulissen und zeigt aus unterschiedlichen Perspektiven, wie Sportindustrie und Sportartikelhersteller Menschen ausbeuten. Die Broschüre kann im Web-Shop der CIR bestellt oder kostenlos heruntergeladen werden.