Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Brettspiel "Gemeinsam für die Zukunft - 17 Ziele für eine nachhaltigere Welt"

0

Das Brettspiel "Gemeinsam für die Zukunft - 17 Ziele für eine nachhaltigere Welt" wurde im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) entwickelt und 2019 veröffentlicht. Das Strategie Spiel richtet sich an alle Erwachsenen und Jugendlichen (ab Sek.II) welche sich für Fragen der Nachhaltigkeit interessieren jedoch noch keine vertiefte Kenntnis bezüglich der Umsetzung der SDGs besitzen. Anwendbar ist es in allen Zusammenhängen in denen Gruppen von 4 Personen gemeinsam spielen können, eine inhaltliche Vor- und Nachbereitung ist in jedem Fall sinnvoll.

Im Spiel werden alle zum Staatsoberhaupt eines (fiktiven) Landes und versuchen, die Situation in diesem zu verbessern. Aber nicht nur das: Auch die Staatengemeinschaft als Ganzes muss die Ziele erreichen – sonst haben am Ende alle verloren.

In aufeinanderfolgenden Phasen wird versucht durch das Spielen von Aktionskarten selbst gesteckte Ziele in den 6 Entwicklungsbereichen (Umwelt, Gute Regierungsführung, Wachstum & Fortschritt, Grundbedürfnisse, Nachhaltige Gemeinschaften und Gleichheit) zu erlangen. Nationale und internationale Ereignisse, deren Einfluss auf die zur Verfügung stehenden Finanzmittel sowie die zwingende Notwendigkeit, dass alle Spielenden ihre Ziele erreichen verdeutlichen die Komplexität und Abhängigkeiten dieser Prozesse.

Lernziele:

1. Die unterschiedlichen SDGs benennen können und verstehen, dass der Stand bei der Erreichung der SDGs zwischen unterschiedlichen Ländern / Ländergruppen ungleich ist.

2. Erkennen, dass nicht alle SDGs gleichzeitig erreichbar sind und dass politische Prioritäten gesetzt werden müssen.

3. Verstehen, dass es ein Spannungsverhältnis zwischen der Zielerreichung auf nationaler und globaler Ebene gibt.

Kontakt für Rückfragen: aussenstelle.berlin@engagement-global.de