Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fairtrade-Schüler*innenakademie Saarland

0
Fairtrade-Schüler*innenakademie Saarland. Quelle: TransFair e.V.

Digitale Fairtrade-Schüler*innenakademie für Schüler*innen ab der 5. Klasse aus dem Saarland
 
TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland) lädt herzlich zur digitalen Fairtrade-Schüler*innenakademie – Dein Einsatz für eine faire Zukunft - am Donnerstag, den 24. Juni von 9.00-12.30 Uhr, ein. Teilnehmen können interessierten Schüler*innen ab der 5. Klasse aus dem Saarland, die sich für den fairen Handel interessieren.

Die Akademie bietet euch einen spannenden Vormittag in digitaler, datenschutzkonformen Umgebung mit viel Raum für Austausch und neue Ideen. Neben einem interaktiven Plenum mit einem Interview mit Lilian Maina von dem Produzentennetzwerk Fairtrade Afrika und einem Live-Aufritt von Byrd von Ward, den Gewinnern des Eine Welt Songcontest, wählt ihr aus einem großen Workshopangebot das Thema aus, das euch am meisten interessiert. In kleinen Gruppen könnt ihr in den Workshops via BigBlueButton euer Wissen zum fairen Handel und nachhaltiger Entwicklung vertiefen und anschließend mit euren Mitschüler*innen teilen.

TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland) organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit lokalen Partner*innen aus dem Saarland: der Fairtrade-Initiative Saarland, dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland, der Fairtrade-School Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen sowie der Fairtrade-Town Saarbrücken. Das Programm und weitere Informationen findet ihr auf unserer Webseite.

Die Anmeldung erfolgt ab sofort bis zum 15. Juni über unser Online-Formular. Die Plätze sind auch im digitalen Raum begrenzt, daher bitten wir um eine zeitnahe Anmeldung.

Podcast

Wer wissen möchte, wie genau solch eine Fairtrade-Schüler*innenakademie abläuft und warum man sich für den fairen Handel engagieren sollte, sollte in den Podcast reinhören. Denn genau das erzählen Kim und Julia im Podcast der Fairtrade-School Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen (GGSNK), die sich mit der Bürgermeisterin Frau Meyer-Gluche aus Saarbrücken, Aileen Böckmann, Referentin Kampagne Fairtrade-Schools und zwei Schüler*innen der SV der GGSNK darüber ausgetauscht haben, wie Schüler*innen sich an ihrer Schule für den fairen Handel engagieren können und warum es sich lohnt, am 24. Juni bei der digitalen Schüler*innenakademie dabei zu sein.

Auf der Website der Kampagne Fairtrade-Schools finden sich alle Informationen zu Veranstaltung.

Intetessierte können sich für Rückfragen gerne an Aileen Böckmann, Referentin der Kampagne Fairtrade-Schools, TransFair e.V., a.boeckmann@fairtrade-deutschland.de wenden.