Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Globales Lernen - Onlineangebote für Sekundarstufe I & II

0
Homepage Quelle: www.bei-sh.org

Globale Zusammenhänge aufzeigen, Empathie entwickeln und das eigene Handeln kritisch zu reflektieren, das sind die Grundlagen der Bildungsarbeit im Globalen Lernen: Erkennen, Bewerten, Handeln. Das Programm „Bildung trifft Entwicklung“ in Trägerschaft des Bündnis Eine Welt e.V. arbeitet seit vielen Jahren mit Referent*innen aus unterschiedlichsten Teilen der Welt. Seit 2020 werden viele Veranstaltungsthemen auch im Onlineformat angeboten.

Die Bildungsangebote sind nach folgenden Bereichen sortiert:

- Afrika
- Asien/ Naher Osten
- Lateinamerika
- Entlang der Lieferkette
- (Vor-)Bilder und Stereotype
- Klima, Meer, Natur und die Nachhaltigkeitsziele (SDGs)
- Rahmenbedingungen und Kontakt

Das Material wird von dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) zur Verfügung gestellt.

Die Lehrkräfte erhalten nach der Buchung einen Link, den sie an die Schüler und Schülerinnen weiterleiten. Ein Workshop dauert ca. 90 Minuten, viele Workshops können auch in spanischer oder englischer Sprache durchgeführt werden. Die Workshops werden interaktiv gestaltet. Neben kurzen Inputs oder Filmen arbeiten die SuS in Kleingruppen oder mit interaktiven Tools.
Die Angebote werden zielgruppenspezifisch angepasst und sind in der Regel für Sekundarstufe I und II buchbar. Dank der Unterstützung des Bildungsministeriums Schleswig-Holstein können 100 digitale Workshops kostenfrei stattfinden.