Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

GLOBO Eine neue Welt mit 100 Menschen

0
Cover Buch Globo – Eine neue Welt mit 100 Menschen. Quelle: teamGlobo

Globo – Eine neue Welt mit 100 Menschen ist das neue Werk aus dem Hause teamGlobo. Andreas Exenberger, Stefan Neuner und Josef Nussbaumer besuchen dabei das aus "Unser kleines Dorf" bekannte Weltdorf Globo wieder und begleiten die 100 Einwohner*innen bei der Herausforderung durch siebzehn nachhaltige Entwicklungsziele (SDGs), wobei die Menschen diesmal auch ein (nicht nur statistisches) Gesicht bekommen. Auf diese Weise zusammengeschrumpft und individualisiert, werden globale Probleme greifbarer, wird aber auch klarer, welche Lösungen möglich sind. Die Erlöse aus diesem Buch fließen zu 100 Prozent dem Verein teamGlobo und damit lokalen und globalen Sozialprojekten zu.

Was wäre, wenn die Welt ein Dorf mit 100 Menschen wäre?
Dann würde man vieles sicher anders sehen und die gewaltigen Zahlen der realen Welt würden uns nicht mehr so überwältigen. Um das möglich zu machen, haben wir zahlreiche Informationen über unseren Planeten umgerechnet, sodass sie jetzt in ein kleines Dorf namens “Globo” passen. Dort lebten im Jahr 2015 insgesamt nur 100 Menschen, als sich auch das Dorf aufmachte, siebzehn nachhaltige Entwicklungsziele zu verfolgen. Warum sie das tun, wie sie es machen und wer diese Menschen eigentlich sind, dem geht dieses neue Buch nach.