Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fachtag: Human Rights on the Move! #2

Fachtag: Human Rights on the Move! #2

Datum: 
12.09.2019
Ort: 
Lernort Kulturkapelle
Hamburg
Deutschland
0

Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung von Lernort KulturKapelle, peace brigades international –Deutscher Zweig e.V. und Infozentrum Globales Lernen Bramfelder Laterne. Hier soll sich der aktuellen Lage der Menschenrechte gewidmet werden und dazu sind  lokale und internationale Initiativen eingeladen. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Menschenrechtsverteidigung ist eine globale Angelegenheit. Überall auf der Welt setzen sich Menschen dafür ein, dass die Menschenrechte respektiert und geschützt werden, auch im Globalen Norden. Die FridaysForFuture Proteste sowie die Aktion „Ende Gelände“, spiegeln dies aktuell wieder. In ihren Protesten und Forderungen weisen die Aktivist*innen explizit auf die globalen und lokalen Zusammenhänge von Umweltzerstörung, Ressourcenausbeutung und Menschenrechtsverletzungen hin und fordern einen globalen Transformationsprozess.

Doch wo fängt Menschenrechtsverteidigung eigentlich an? Gerade vor dem Hintergrund wachsender Menschenfeindlichkeit auch in Europa und Deutschland gewinnt diese Frage nochmal eine ganz neue Bedeutung.

Die Veränderung beginnt in unserem direkten Umfeld. Das Einsetzen für die Menschenrechte ebenfalls.

Der Fachtag dient dazu, einige Stimmen der aktuellen Transformationsbewegungen und Menschenrechtsverteidiger*innen lauter zu machen und die Verbindungen zwischen uns, lokal wie global, sichtbar werden zulassen und zu stärken. Dabei geht es um einen Austausch von Erfahrungen und Wissen, um die Vernetzung von Akteuren sowie über das Nachdenken gemeinsamer Handlungsmöglichkeiten.

Der Fachtag bietet nach einem Impulsvortrag von Salah Zater (Journalist, Menschenrechtsaktivist, Künstler) unterschiedliche Zugangsweisen zum Thema und stellt in vier Workshops unterschiedliche Initiativen/Bewegungen und Herangehensweisen vor.