Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen Kita

0
0
26.11.2019 - 27.11.2019
ILL Bildungsakademie
Rostock-Bentwisch
Deutschland

Die Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern e. V. (GSE) und die Kita-Global in Rostock bieten kostenfreie Fortbildungen unter dem Motto: „In unserer Mitte: die Welt“ an. Der Workshop "Die Welt ist
 bei uns angekommen! Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit beim Thema Ernährung" dreht sich rund um die Fragen: Welche entwicklungsrelevanten Themenfelder bieten sich für Globales Lernen in der Kita an? Wie kann man die Neugier der Kinder aufgreifen und ihnen Raum für die selbstständige Suche nach Antworten zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit geben? In interaktiver Form werden Themen, Möglichkeiten und Prinzipien des Globalen Lernens im Elementarbereich erarbeitet und reflektiert.

0
27.11.2019
GLS-Bank
Hamburg
Deutschland

Mit dem zweiten Vernetzungstreffen der Region Nord kommen Kita-MitarbeiterInnen und Leitungen mit BildungsakteurInnen aus den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit miteinander ins Gespräch. Was passiert eigentlich mit dem Wasser, wenn es im Abfluss verschwindet? Wofür brauchen wir eigentlich alles Wasser? Das sind Fragen aus dem Kita-Alltag, die es lohnt, aufzugreifen und mit den Kindern gemeinsam Antworten zu finden. Wie können Kitas alltagsnah diese Fragen aufgreifen und mit den Kindern gemeinsam beantworten? Wie kann lebendige Bildungsarbeit in Kitas rund um Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit aussehen? Das werden die Teilnehmenden beispielhaft an den beiden Themen Wasser und Konsum aufgreifen.

0
29.01.2020 - 30.01.2020
Gut Karlshöhe
Hamburg
Deutschland

Wie sieht gelungene Bildungsarbeit zu den Themen Energie und Klimaschutz in Kitas aus? Wo bieten sich im Kita-Alltag Anknüpfungspunkte? Die zweitägigen KLIMAfuchs-Fortbildungen bieten eine Mischung aus Kurzvorträgen, Lernstationen sowie Raum und Zeit, um neue Impulse und Konzept-Ideen zu entwickeln. Dabei erfahren die Teilnehmenden, welch vielseitigen Facetten Energie und Klimaschutz haben und wie ein bewusster Umgang damit aussieht. Sie lernen Ziele und Methoden von Bildung für nachhaltige Entwicklung kennen und entwickeln erste Impulse für die Bildungsarbeit mit Kindern.