Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Newsletter Oktober: Globales Lernen in der Kita

0
Portal Globales Lernen Globales Lernen in der Kita. Quelle: Unsplash

Liebe Leserinnen und Leser,

bereits im Alter von drei bis sechs Jahren haben Kinder eine ganz eigene Logik, die Realität und Phantasie verbindet, möchten erkunden, begreifen und hinter die Dinge sehen. Globales Lernen knüpft an die Neugier und den Alltag der Kinder an und inspiriert zum gemeinsamen Erforschen von globalen Zusammenhängen. Schon jüngere Kinder wollen wissen, wie andere Kinder in anderen Ländern und Kulturen leben, was sie verbindet und unterscheidet, warum hierzulande keine Bananen wachsen oder warum nicht überall in der Welt das Wasser so einfach aus dem Wasserhahn kommt. Für Kinder sind das wesentliche und spannende Erfahrungen.

Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen müssen darauf reagieren und die Fragen der Kinder mit Hilfe von Globalem Lernen aufgreifen – einem integralen Bestandteil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Viele pädagogische Fachkräfte fragen sich, ob es zu verantworten ist, bereits junge Kinder mit den vielschichtigen Problemen der „Einen Welt“ zu konfrontieren. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass bereits Kinder im Elementarbereich engagiert beim Globalen Lernen mitmachen und ein erstaunliches Verständnis für Ereignisse und Verhältnisse entwickeln, die ihren eigenen Alltag übersteigen.

KiTA-GLOBAL.de ist ein Herzensprojekt mit echten Anliegen. Gemeinsam mit Ihnen und der wachsenden Gemeinschaft aus engagierten pädagogischen Fachkräften, Expert*innen und Bildungsreferent*innen, Organisationen, Trägern und NGOs möchten wir auf ein Leben in einer globalisierten Welt vorbereiten – damit sie Kinder für Herausforderungen sensibilisieren und ihnen die Kompetenzen vermitteln, mit denen sie Lösungen finden.

Uns ist es wichtig Globales Lernen im Elementarbereich bekannt zu machen, Unterstützung bei der praktischen Umsetzung zu bieten, die Vernetzung zwischen Kitas, freien Referent*innen und Organisationen zu stärken, Aktionen für fairen Handel und eine gerechtere Welt zu unterstützen sowie Ideen für sozial-faire und ökologisch strukturierte Betriebe zu liefern.

Wir laden ein, danach zu fragen, was wir selbst für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung tun können. KiTA-GLOBAL.de bietet dafür viele praxisnahe Anregungen. Wir empfehlen Materialien, Vermittlung von Experten und spannende Aktionen rund um das Globale Lernen im Elementarbereich. Globales Lernen für Solidarität, Verantwortung, Gerechtigkeit und Gemeinsamkeit in einer globalisierten Welt!

Dieser Newsletter stellt eine Auswahl an Materialien und Methoden, Aktionen und  Fortbildungen zum Thema Globales Lernen in der Kita vor. Weiterhin gibt es schwerpunktunabhängige aktuelle Meldungen, Neues vom Blog und aus den Fokus-Rubriken sowie wie gewohnt Veranstaltungshinweise.

Alana Breščanović

Projektleitung „KiTA-GLOBAL“, Projektstelle „Entwicklungsbezogene Bildungsarbeit mit Kindern im Vorschulalter und pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich“

EWIK-Kooperationspartner