Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fakten, Fakes und viele Fragen – BNE als Orientierungsansatz in Zeiten der digitalen Revolution. BNE-Jahrestagung 2019

Fakten, Fakes und viele Fragen – BNE als Orientierungsansatz in Zeiten der digitalen Revolution. BNE-Jahrestagung 2019

Datum: 
21.03.2019
Ort: 
Universität Rostock
Rostock
Deutschland
0

Die diesjährige BNE-Jahrestagung steht im Zeichen der digitalen Bildung. Das Thema dieses Jahr lautet „Fakten, Fakes und viele Fragen – BNE als Orientierungsansatz in Zeiten der digitalen Revolution“. Im Rahmen der Tagung wird die Verknüpfung von digitaler Bildung und BNE im Schulalltag thematisiert. Auch die damit verbundenen Anforderungen an die Didaktik werden beleuchtet. Die Teilnehmenden können sich außerdem in verschiedene Workshops einwählen, um sich entsprechend ihres eigenen Interesses weiterzubilden.

Im Rahmen der Tagung werden neun praxisorientierte Workshops angeboten. Sie widmen sich beispielsweise dem Zusammenhang von Digitalisierung und Postwachstum, Alternativen Informationsangeboten und digitalen Werkzeugen des Peer-Learning sowie der verschiedenen Geschlechterperspektiven auf die digitale Welt. Darüber hinaus werden Vor- und Nachteile des Smartphones erläutert, die Notwendigkeit eines kritischen Umgangs mit sozialen Medien anhand eines Beispiels erörtert und der Beweis erbracht, dass digitale Bildung und Schulgarten gut zusammenpassen.

Die Teilnehmenden können sich für einen dreistündigen oder zwei jeweils 90 minütige Workshops entscheiden. Außerdem erhalten sie die  Gelegenheit, verschiedene außerschulische BNE-Akteure mit ihren Angeboten an Infoständen zu besuchen und mit ihnen in den Austausch zu treten.