Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

FadenWERK – Ein Ausstellungsprojekt über Slow Fashion und nachhaltigen Konsum

0

Was lässt sich aus einem Wollknäuel alles gestalten? Was hat das mit Mode und den Verbraucher/-innen selbst zu tun? Wie wollen sich einzelne Individuen kleiden? Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Im Frühjahr 2019 startet die Vorbereitung für das Ausstellungsprojekt "FadenWERK". Das Projekt "Eine Welt in der Schule" und das Hafenmuseum Speicher XI planen eine gemeinsame Ausstellung zum Thema "Slow Fashion und nachhaltiger Konsum" mit Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen zwischen 8 und 16 Jahren aus Bremen.

Im Rahmen des von der BINGO Umweltlotterie geförderten Projekts erhalten interessierte Gruppen Ausgangsmaterialien, um ein Objekt für die gemeinsame Ausstellung zum Thema „Slow Fashion“ zu gestalten. Die Ausstellung „FadenWERK“ wird im Hafenmuseum Speicher XI in Bremen auf mehr als 450 qm Fläche vom 4.11. bis zum 18.11.2019 präsentiert.

Zum Projektstart findet am 26. März 2019 eine kostenlose Infoveranstaltung für Lehrkräfte mit Sonderführung durch die Ausstellung „USE-LESS. Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“ im Hafenmuseum Speicher XI statt. Die Modeausstellung zeigt handlungs-und praxisorientiert die Ergebnisse des dreijährigen Forschungsprojekts „Slow Fashion“ der Hochschule Hannover und ruft zu einem positivem Umdenken und Mitmachen auf. An diesem Tag erfahren die Teilnehmenden mehr zu Unterrichts- und Praxisideen zum Thema „Slow Fashion“ in der Schule und wie sich Klassen oder Gruppen am Ausstellungsprojekt beteiligen können.