Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Nord Süd Forum München e.V.

0

Das Nord Süd Forum München e.V. mit Sitz im EineWeltHaus bietet unterschiedlichen Zielgruppen interaktive Bildungsangebote, wie Workshops und Exkursionen, zu verschiedenen Themen des Globalen Lernens. Als Eine Welt-Station ist das Nord Süd Forum darüber hinaus Anlaufstelle für Fragen rund um das Globale Lernen, das Ausleihen von Bildungsmaterialien und die Vermittlung fachkundiger Referent/-innen. Das EineWeltHaus stellt als Ort des Dialogs und der Solidarität einen zentralen und offenen Lernort für verschiedene Veranstaltungsformate dar.

Das Nord Süd Forum München e.V. ist ein Zusammenschluss und Dachverband von über 60 Münchner EineWelt-Gruppen mit Sitz im EineWeltHaus. Unter dem Motto „Global denken - lokal handeln“ will der Verein die Welt gerechter und München zukunftsfähig machen. Neben der EineWelt-Arbeit ist das Nord Süd Forum auch ein wichtiger Akteur der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in München. Die interaktiven Bildungsangebote, wie Workshops und Exkursionen, richten sich an viele verschiedene Zielgruppen. Sie eignen sich für den Unterricht in weiterführenden Schulen, Projekttage, Lehrer/-innenfortbildungen, Multiplikator/-innenschulungen und vieles mehr.
Seit 2010 ist das Nord Süd Forum außerdem eine von 25 Eine-Welt-Stationen in Bayern. Die Eine-Welt-Stationen sind Anlaufstellen für Fragen rund um das Globale Lernen, vermitteln fachkundige Referent/-innen und verfügen über Bildungsmaterialien für Lehrkräfte und andere Multiplikator/-innen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Didaktische Aktionskoffer
  • Methodenhefte und Bücher
  • Dokumentar- und Spielfilme
  • Rollen- und Planspiele

Im November 2017 wurde das Nord Süd Forum im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) als Lernort, der „herausragende Arbeit zur strukturellen Verankerung von BNE in Deutschland leistet“ ausgezeichnet.