Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

„Projekt Nachhaltigkeit“ der Regionalen Netzstellen für Nachhaltigkeitsstrategien (RENN)

Hide image: 
0

„Projekt Nachhaltigkeit“ der Regionalen Netzstellen für Nachhaltigkeitsstrategien (RENN)

Anmeldeschluss: 
28.02.2019

Das „Projekt Nachhaltigkeit“ zeichnet Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Das Siegel wird von den vier Regionalen Netzstellen für Nachhaltigkeitsstrategien in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung verliehen. Bewerben kann sich jeder: Ob zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen (Schulen, Universitäten, Bibliotheken etc.), Unternehmen, Startups oder Kooperationen derselben. Voraussetzung ist, dass sich das Projekt bereits in der Umsetzung befindet.

Gesucht werden Projekte und Initiativen, die zukunftsgerichtet sind, für eine nachhaltige Entwicklung wirken und einen Beitrag für die Umsetzung der Globalen Entwicklungsziele leisten.Weiterhin gibt es die Bewerbung auf folgedne vier Schwerpunktthemen: Nachhaltiger Konsum, Soziale Gerechtigkeit, Stadt-Land/ Ländlicher Raum, Wirtschaft. Diese vier Schwerpunkte greifen zentrale gesellschaftliche Herausforderungen auf. Es sind aber auch Bewerbungen möglich, die alle Themenfelder einer nachhaltigen Entwicklung betreffen.