Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Newsletter August 2018: Entwicklungspolitik / Entwicklungszusammenarbeit

0
Photo by rawpixel on Unsplash

Liebe Leserinnen und Leser,

Entwicklungszusammenarbeit ist vor dem Hintergrund von Globalisierung in den vergangenen Jahren ein fortwährend wichtiges Thema. Längst werden Produkte und Konsumgüter nicht mehr nur in Deutschland oder Europa hergestellt, viel mehr spannen sich die Lieferketten bei Nahrungsmitteln, Kleidung und Elektronik um den gesamten Globus. Dies generiert nicht nur eine Menge Umsatz, sondern gleichzeitig auch eine immense Verantwortung von Verbraucherinnen und Verbrauchern.

Um diese Verantwortung wahrzunehmen ist es wichtig, dass Schulen in Zusammenarbeit mit politischen NGOs diese Informationen an Schülerinnen und Schüler weitergeben und mit ihnen darüber ins Gespräch kommen, welche Akteure beteiligt sind und in wie weit Industrienationen für Menschen- und Umweltrechte Verantwortung zu tragen haben.

Wir sehen unseren Auftrag ganz klar darin, Schülerinnen und Schüler über die Folgen unseres Konsums aufzuklären und sie dazu zu befähigen eine eigene Meinung zu entwickeln. Neben den Themen Elektronik und Steuern beschäftigt sich WEED ganz aktuell mit Spiel- und Sportgeräten, wie z. B. der Produktion von Fußbällen.

Dieser Newsletter stellt eine Auswahl an Bildungsmaterialien, Aktionen und Hintergrundliteratur im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik vor. Ergänzt wird die Ausgabe wie gewohnt mit aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen.

Almut Ihling
Bildungsreferentin
WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V. – EWIK-Kooperationspartner