Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Civil Academy – 24 Stipendien für junges Engagement. Bewerbungsfrist verlängert!

0

Junge Menschen verschaffen sich zunehmend Gehör in unserer Gesellschaft: Ob aus Sorge um die Zukunft ihrer und folgender Generationen oder weil die eigenen Lebensentwürfe stärker auf Solidarität und Nachhaltigkeit ausgerichtet sind oder einfach nur, weil ein gelingendes Miteinander aller Generationen neue und frische Ideen braucht. Hinter vielen weltweiten Initiativen stecken immer wieder auch junge Leute! Sie wollen besser als bisher mit dieser Erde umgehen. Den Wandel haben viele bereits mit Kopf und Herz gestartet, aber nicht mit Hand. Sie fangen an, aber scheitern an mangelnder Unterstützung und fehlendem Handwerkszeug.

Dafür gibt es die Civil Academy – ein Stipendienprogramm für junge Aktive, die ehrenamtlich Projekte umsetzen wollen, aber nicht wissen, wie sie starten sollen! Derzeit läuft die aktuelle Bewerbungsfrist für 24 neue Stipendienplätze. Bewerben können sich engagierte junge Leute zwischen 18 und 29 Jahren.

Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 07. Juli 2019 verlängert!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Gefördert werden Projektideen aus den Bereichen Soziales, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Digitalisierung, Generationengerechtigkeit, Gesundheit, Umweltschutz u.v.m.  An drei Workshop-Wochenenden treffen junge Engagierte auf Profi-Trainer*innen und Coaches und entwickeln gemeinsam ihre Projektideen weiter. Es gibt Antworten auf Fragen rund um Projektstart, Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit, Kooperationen und Strategien. Unterstützend erhalten Sie Zugang zu einem Netzwerk von mehr als 600 Ehemaligen.

Die Civil Academy ist ein gemeinsames Programm von BP Europa SE und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.