Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Arbeitsblatt: G20 und "Compact with Africa"

0

Einen Schwerpunkt im Rahmen der G20 bildet die Zusammenarbeit mit Afrika. Mit dem Vorschlag eines "Compact with Africa" (CwA) will das Bundesministerium der Finanzen im Rahmen der G20-Präsidentschaft Deutschlands im Jahr 2017 private Investitionen und Investitionen in die Infrastruktur Afrikas fördern.

Hierfür müssen in Afrika die Rahmenbedingungen verbessert werden. Aus diesem Grund wollen afrikanische Länder, internationale Finanzinstitutionen sowie Partnerländer in Investitions-Partnerschaften zusammenarbeiten.

Dabei steht zunächst eine Frage im Mittelpunkt, die die afrikanischen Staaten mit den Partnerländern eruieren müssen: Welche Reformen und Vorhaben haben für ihr Land Vorrang, um die  Investitionsbedingungen zu verbessern. Gemeinsam möchte man geeigenete Maßnahmen und Instrumente erarbeiten, um die Reformvorhaben umzusetzen. Sieben afrikanische Länder beteiligen sich zunächst am CwA: Äthiopien, Elfenbeinküste, Ghana, Marokko, Ruanda, Senegal und Tunesien.

Arbeitsblatt für Sek. I und II (ab Klasse 9)