Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier erhalten Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studiengänge zum Thema Postwachstum.

0
12.03.2021 - 13.03.2021
online
Deutschland

Wie unter einem Brennglas werden in der Corona-Pandemie die weltweiten Abhängigkeiten und Verwerfungen der politisch-ökonomischen Verhältnisse deutlich und lösen, neben der Sorge um die eigene Gesundheit und das Leben anderer, Ängste aus, die nicht selten in Ver-schwörungsideologien münden. Corona wirft die politische Bildung zurück auf grundsätzliche Fragen, die am Anfang jeder Didaktisierung stehen sollten: Wie ist das Verhältnis von Politik und Wirtschaft, von Staat und Gesellschaft, von Demokratie und Kapitalismus? Vor dem Hintergrund dieser Fragen stehen die Auseinandersetzung mit theoretischen und ideologischen Paradigmen sozioökonomischer Bildung sowie die kritische Analyse und Diskussion vorhandener Bildungsmaterialien im Zentrum der Tagung.

0
16.03.2021 - 17.03.2021
Evangelische Akademie Bad Boll
Deutschland

Können wir der Klimakatastrophe durch eine „Kreislaufwirtschaft“ entgehen? Das ist der Grundansatz der „Cradle to Cradle“-Bewegung. Alte Produkte und Abfälle können, so die Idee, immer wieder in Kreisläufe zurückgeführt werden, um höhere Ökoeffektivität zu erreichen. Gesagt ist aber nicht getan. Wie geht das? Wer ist für welchen Teil des Kreislaufes verantwortlich? Welche Erfahrungen gibt es bisher? Wie kann ein Unternehmen das Konzept praktisch anwenden? Diese Fragen möchten wir in der Tagung mit Ihnen diskutieren und weiterentwickeln.

0
20.03.2021 - 21.03.2021
Welthaus Aachen
Aachen
Deutschland

„Alternativlos“ – nicht nur ein gekürtes ‚Unwort des Jahres‘, sondern auch eine verbreitete Haltung, die gesellschaftlichen Wandel erschwert. Gleichzeitig wissen wir, ein „weiter wie bisher“ ist angesichts von Klimakrise und wachsender globaler Ungleichheit nicht vertretbar. Die Fortbildung vermittelt unter dem Schlagwort „Transformative Bildung“ Wissen und Methoden, um Globales Lernen/BNE (bei Bedarf auch in digitalen Lernformaten) als einen Ansatz umzusetzen, der Menschen dazu anregt gewohnte Grundannahmen über Wirtschafts- und Lebensweisen im Globalen Norden zu hinterfragen und Alternativen einer sozial- ökologischen Transformation kennenzulernen.

0
30.07.2021 - 31.07.2021
Evangelische Akademie Bad Boll
Deutschland

Wirtschafts- und Konsumwachstum haben uns einen nie gekannten Wohlstand beschert. Doch diese Wirtschaftsweise ist nicht nachhaltig. Unbegrenztes Wachstum ist auf einem begrenzten Planeten nicht möglich. Aber was ist zu tun? Ist ein gutes Leben für alle mit den vorhandenen Ressourcen möglich? Längst haben zivilgesellschaftliche Initiativen angefangen, neue soziale Praktiken auszuprobieren. Sie teilen, tauschen, produzieren und reparieren. Wie könnte eine andere Wirtschaftsweise aussehen? Wir laden herzlich zum Austausch über ein anderes Denken und Handeln ein.