Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Produktsiegel aus dem Bereich Lebensmittel und Textilien - eine Aufstellung

0
Buchtitel Label-Labyrinth Quelle: ci-romero.de/kritischer-konsum/siegel-von-a-z/

Immer mehr Menschen achten beim Einkauf auf Nachhaltigkeit. Die Produkte sollen ökologisch korrekt und ohne Ausbeutung hergestellt sein.

Das wissen auch die Unternehmen. Entsprechend offensiv werben vor allem große Konzerne damit, dass sie „nachhaltig“ produzieren. Inzwischen konkurriert eine unübersicht­liche Fülle an Logos und Produktbezeich­nungen mit Eigenschaften wie „öko“, „bio“, „fair“ um Ihre Aufmerksamkeit als Konsu­ment*in. Doch wie glaubwürdig sind diese Aussagen? Und woran erkennen wir wirklich ökologisch und sozial nachhaltige Produkte?

In einer umfassenden Analyse hat die Christliche Initiative Romero (CIR) die bekanntesten Label aus den Bereichen Lebensmittel und Textilien 2017 genauer unter die Lupe genommen. Damit will CIR helfen, sich im stetig wachsenden Label-Labyrinth zurechtzufinden.

Außerdem veröffentlicht der Christlichen Initiative Romero (CIR) den „Wegweiser durch das Label-Labyrinth“. Das beliebte Handbuch der mit wichtigen Infos zur Orientierung im Dschungel der Siegel und Standards, ist aktuell kostenlos im Web-Shop bestellbar. Berechnet werden nur die Versandkosten. Das Handbuch hilft dabei, das eigene kritische Urteilsvermögen zu schulen und führt durch das unübersichtliche Label-Labyrinth. Ob im Supermarkt, im Kaufhaus oder im Netz: Was genau verbirgt sich hinter den bunten Logos und den wohlklingenden Versprechen? Was wird durch die gängigen Siegel, Standards und Initiativen eigentlich verbessert? Fragen, die der Wegweiser zu den bekanntesten Siegeln im Lebensmittel- und Textilbereich beantwortet. Jetzt kostenlos (nur zzgl. Versandkosten) hier bestellen: https://www.ci-romero.de/produkt/wegweiser-durch-das-label-labyrinth/