Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

„ANU-Projekt „Umweltzentren für Suffizienz und Postwachstum“ mit Fortbildung

0

Von September 2019 bis Juni 2020 führt die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bundesverband e.V. das Projekt „Umweltzentren für Suffizienz & Postwachstum – Bildungsmethoden und -formate für den ländlichen Raum“ durch. Ziel ist es, Vorschläge zu entwickeln, wie sich Bildungsangebote zu Suffizienz-orientierten Lebensstilen mit Ansätzen und Impulsen der Postwachstumsdebatte verbinden lassen. Bestehende Bildungsmethoden und -formate werden dazu so weiterentwickelt, dass sie in Bildungsprogramme ländlicher Umweltbildungsanbieter*innen integriert werden können.

Die Ergebnisse dieser Weiterentwicklung wurden in einer Fortbildung am 3. März 2020 in Frankfurt/ Main sowie in einem Reader zur Fortbildung vermittelt bzw. zur Verfügung gestellt. Aktuell hat das Projektteam zudem eine Literaturliste zu Postwachstum erstellt, um Multiplikator*innen und Interessierten den Einstieg in das Thema zu erleichtern.