Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier erhalten Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studiengänge zu den Nachhaltigkeitszielen.

0
03.11.2021 - 04.11.2021
Gustav-Stresemann-Institut
Bonn
Deutschland

Im Dezember 2020 gab die UNESCO den Startschuss zu ihrem neuen Programm für Bildung für nachhaltige Entwicklung „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs“ (BNE 2030) und rief die Decade of Action aus. Sie stellt damit die Weichen für die nächsten zehn Jahre für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung und fordert ihre Mitgliedstaaten auf, die Umsetzung des Programms in Angriff zu nehmen. Auch Deutschland hat sich zur Umsetzung von „BNE 2030“ verpflichtet und unter Leitung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung einen Plan vorgelegt. In dieser Fachtagung von VENRO soll dieser Plan gemeinsam mit den Teilnehmenden und anderen Bildungsexpert*innen aus Zivilgesellschaft und Politik genauer unter die Lupe genommen werden.

0
10.11.2021
Kirchweg 17
57271 Hilchenbach
Deutschland

Thema dieser Fortbildung sind die 17 Ziele für eine bessere Welt, die vor sechs Jahren von den Vereinten Nationen als gemeinsame Aufgabe aller Länder dieser Erde formuliert wurden. Es geht um Anregungen und die Vermittlung von Ideen, wie sie in die Bildungsarbeit eingebracht werden können.

0
13.11.2021 - 14.11.2021
Mainz
Deutschland

Globale Partnerschaften zu stärken ist in Ziel 17 der Sustainable Development Goals (SDGs) verankert. Aber: Kann Partnerschaft und Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einer postkolonialen und ungerechten Welt überhaupt gelingen? Welche Rolle spielen Kolonialismus und Rassismus in der Entwicklungszusammenarbeit zwischen Globalem Norden und Globalem Süden? Wie prägen Macht und Privilegien unsere eigene Arbeit (egal ob in unseren Projekten, Vereinen oder im Auslandsaufenthalt)? Wer Interesse hat, diesen großen Fragen nachzugehen, ist im zweitägigen Workshop der Karl Kübel Stiftung genau richtig.

0
17.11.2021
Krefeld
Deutschland

Klimaschutz und Erhalt biologischer Vielfalt werden weltweit als die dringendsten Umweltaufgaben angesehen. Hierzu sind mehr denn je Kenntnisse gefragt. Für den nachhaltigen Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt ist eine schulische und außerschulische Umweltbildung – heute als Teil der Bildung für nachhaltige Entwicklung, BNE – unerlässlich. Dieses BNE-Prozess- Modul will einerseits aktuelle Kenntnisse zum Klimawandel und zur Veränderung der biologischen Vielfalt vermitteln, andererseits Möglichkeiten aufzeigen, was mit Schülerinnen und Schülern im Unterricht bzw. auf einer Exkursion umgesetzt werden kann, um diesem Prozess entgegenwirken zu können. Unter Berücksichtigung der BNE-Leitlinie werden dahingehend Anregungen für die Schul- und Unterrichtsentwicklung gegeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen außerdem Anregungen, wie sie die SDG´s ihren Schulprojekten zuordnen und diese damit weiter ausbauen können.