Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

UN-Bericht zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele 2019

0

Rechtzeitig zum Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen (UN) in New York vom 24. - 25. September 2019 lag der im Juni 2019 von den UN veröffentlichte „Sustainable Development Goals Report 2019“ auch in deutscher Sprache vor.

Bis 2030 sind es nur etwas mehr als zehn Jahre, und wir müssen uns fragen, ob wir mit unserem heutigen Handeln die richtige Grundlage für die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung schaffen. Der Bericht 2019 über die Ziele für nachhaltige Entwicklung liefert faktengestützte Erkenntnisse als Antwort auf diese Frage.

Der Bericht zeigt, dass in einigen wichtigen Bereichen Fortschritte erzielt werden und sich manche positive Trends abzeichnen. Die extreme Armut ist erheblich zurückgegangen, die Sterblichkeitsrate bei Kindern unter 5 Jahren ist zwischen 2000 und 2017 um 49 Prozent gesunken. Trotz dieser Fortschritte zeigt der Bericht aber auch viele Bereiche auf, die dringend unsere kollektive Aufmerksamkeit erfordern. Die Zerstörung der natürlichen Umwelt geht erschreckend schnell voran. Der Meeresspiegel steigt, die Versauerung der Ozeane nimmt rasch zu, die letzten vier Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen, eine Million Pflanzen- und Tierarten sind vom Aussterben bedroht, und die Landverödung schreitet ungebremst fort.

Die jetzige Bilanzierung macht offen ersichtlich, dass viel tiefer greifende, raschere und ehrgeizigere Anstrengungen unternommen werden müssen, um den sozialen und wirtschaftlichen Umbruch einzuleiten, der für die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele bis 2030 erforderlich ist.