Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Lernwerkstatt "Schau mal!" – Materialien für den Unterricht in der Grundschule und den Klassen 5 und 6

0

Die Lernwerkstatt "Schau mal!" der Christoffel-Blindenmission für die Grundschule und die Klassen 5/6 wurde überarbeitet und um viele spannende Inhalte erweitert. Das neue Schwerpunktthema ist das weltweite Recht auf Gesundheit und Wohlergehen, das an die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen angelehnt ist.

Ausgehend von der Thematisierung der menschlichen Sinne sollen die Schülerinnen und Schüler ein Bewusstsein dafür entwickeln, welch wichtigen Stellenwert gute Gesundheit für sie selbst und andere einnimmt. Das ist nicht immer selbstverständlich, denn das Recht auf Gesundheit ist Millionen Menschen weltweit – darunter vor allem Menschen mit Behinderungen – immer noch verwehrt. Mit dem Material sollen Lernende dazu angeregt werden, genauer auf die Welt zu sehen. Durch einen Perspektivwechsel und das eigene Handeln sollen sie erfahren, dass sie selbst einen Beitrag zur Gestaltung einer guten und gerechten Welt für alle Menschen leisten können.

Die Lernwerkstatt wurde für den handlungsorientierten (Projekt-) Unterricht in der Grundschule und in den Klassen 5 bis 6 konzipiert. Die Themen der sechs Lernmodule sind für den fächerübergreifenden und fächerverbindenden (Projekt-) Unterricht geeignet. In der Grundschule bieten sich zudem Anschlussmöglichkeiten an den Sachunterricht und die Fächer Deutsch, Religion und Ethik. Für die Klassen 5 und 6 ist die Lernwerkstatt kompatibel mit den Lehrplänen der Fächer Ethik, Sozialkunde, Erdkunde und Biologie.

Jedes Modul bietet für die Lehrkraft einen Einführungstext mit Hintergrundinformationen sowie themenbezogenen Kompetenzen und Arbeitsblättern für die Schülerinnen und Schüler. Arbeitsblatt 1 stellt Aufgaben rund um das jeweilige Sinnesorgan und seine Gesundheit in den Mittelpunkt. Die Arbeitsblätter 2 und 3 rücken das Thema in einen globalen Zusammenhang. Ergänzende Aktionskarten zu jedem Lernmodul
bieten weiterführende Aufgaben zur selbstständigen Auseinandersetzung mit den Themen.

Materialliste der Lernwerkstatt:

  • Begleitbroschüre für Lehrkräfte mit Arbeitsblättern
  • Aktionskarten für die Arbeit an Stationen mit Spielen sowie aktivierenden Aufgaben zu Ernährung, Lebensmittelverschwendung und dem Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Ergänzende Materialien für den Einsatz der Aktionskarten (Augenbinden, Spielfiguren etc.)
  • Poster "Wie führe ich einen blinden Menschen?", Poster "17 Ziele für eine gerechtere Welt" und Poster "Wo kommen die Erdbeeren her?" (alle zum Verbleib in der Klasse)
  • CHRIS-Kindermagazin (Klassensatz)
  • Malbuch "Chris in Kenia" (Klassensatz)

Die Lernwerkstatt ist ein kostenloses Verleihangebot, das ab dem 25. Oktober verschickt werden kann. Dier Schule trägt lediglich die Rückportokosten von rund sieben Euro.