Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Kreative BNE in Zeiten von Covid-19

0
Copyright: © Peter Weichardt / Fairtrade Initiative Saarland

„Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein wichtiger Wegbereiter für alle 17 Nachhaltigkeitsziele. Sie kann aber auch der Schlüssel zur Vorbereitung der Welt auf künftige Krisen wie Covid-19 sein“, so Stefania Giannini, stellvertretende UNESCO-Generaldirektorin für Bildung, zur Bedeutung von BNE in Zeiten von Covid-19.

Auch in Deutschland setzen sich zahlreiche Akteurinnen und Akteure Deutschland für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein. Während der Corona-Pandemie wurden und werden sie vor große Herausforderungen gestellt. Denn die Situation wirft viele Fragen auf: Wie können wir Schülerinnen und Schüler zuhause erreichen? Wie in Kontakt bleiben? Wie können Formate, die eigentlich vom persönlichen Austausch leben, virtuell angeboten werden?

Aller Einschränkungen zum Trotz haben zahlreiche BNE-Initiativen beeindruckende Antworten auf die Fragen gefunden, die die Corona-Pandemie aufgeworfen hat. Von Online-Begegnungen zwischen Jugendlichen aus Deutschland, Indien und Peru über Fair Trade-Grüße an Seniorenheime bis hin zu Satellitenbildern, die uns etwas über die Corona-Pandemie verraten: Auf der Webseite Kreative BNE in Zeiten von Covid-19 berichten BNE-Initiativen, die von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet wurden, von ihren Erfahrungen.