Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungsmaterialien

0

Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien und Bildungsangebote zum Thema SDGs für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit.

Titelseite Unterrichtsmaterial "Fairer Handel und SDGs". Quelle: www.fairtrade-deutschland.de
Unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ wurden im Jahr 2015 von 193 Staaten die Sustainable Development Goals (SDGs), die Ziele für nachhaltige Entwicklung, verabschiedet. Das Unterrichtsmaterial von TransFair e.V. beschäftigt sich mit den Hintergründen und der Umsetzung des Konzepts des Fairen Handels und zeigt, wie Fairer Handel und die SDGs miteinander verbunden sind. Das Material gibt außerdem Inspirationen und Handlungsoptionen, um selbst oder in der Gruppe aktiv zu werden.
17 Ziele - für eine bessere Welt. Methodenhandbuch. Quelle: Grunschulverband e.V.
Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele für eine bessere Welt beschlossen. So soll zum Beispiel die Armut weltweit bekämpft, der Wohlstand gerechter verteilt und das Klima geschützt werden. Diese 17 Ziele sollen mit diesem Methodenhandbuch in den Klassenraum der Grundschule geholt werden. In Zusammenarbeit mit Timm Kröger aus der Senatskanzlei Bremen und Ludwig Voss von Werder Bremen hat das Projekt „Eine Welt in der Schule“ des Grundschulverbands e.V. 2019 gemeinsam ein Konzept entwickelt, das Grundschulkindern das Thema verständlich und mit einer großen Portion Spaß vermitteln soll.
GloBall – Spiele für die 17 Ziele. Bring Werte ins Spiel! Mit Crossboccia. Quelle: Engagement Global
GloBall ermöglicht eine spielerische und interaktive Auseinandersetzung mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Die Spielanleitungen in diesem Heft richten sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die das Crossboccia-Spiel in der Bildungsarbeit einsetzen. Das Spiel ermöglicht es den Spielenden sich mit Werten, die gleichermaßen im Sport wie auch in der Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung eine Rolle spielen auseinanderzusetzen.
Globale Bevölkerungsentwicklung: Fakten und Trends. Quelle: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Während die Weltbevölkerung insgesamt betrachtet noch stets zunimmt, weisen einzelne Weltregionen und Länder regional unterschiedliche Trends auf. Geburten, Sterbefälle und Wanderungen sind zudem einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Diese Bevölkerungsprozesse stehen heute im Mittelpunkt einer nachhaltigen Entwicklung, wie sie von den Vereinten Nationen mit der Agenda 2030 und den nachhaltigen Entwicklungszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) verfolgt wird. Die Broschüre bietet in 12 knappen Kapiteln mit Abbildungen und Karten einen aktuellen Überblick zur globalen Bevölkerungsdynamik im Kontext nachhaltiger Entwicklung.