Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bewegte 17 Ziele für eine bessere Welt

0
Stein mit Aufschrift "Einer für alle und Alle für Einen". Quelle: weltinderschule.uni-bremen.de

Mit Hilfe der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten und Sportspielen, die explizit die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung aufgreifen, lassen sich die Sustainable Development Goals in die Klassenräume holen und hautnah entdecken.

Fünf Stationen laden Schüler*innen dazu ein, sich sportlich und inhaltlich mit den Kernpunkten der Agenda 2030 für global nachhaltige Entwicklung auseinanderzusetzen und Bezüge zum eigenem Lebensumfeld zu diskutieren und zu reflektieren.

In Form einer Handreichung für Lehrkräfte und außerschulische Referent*innen kann das Konzept unter folgenden Kontakten angefragt werden:

Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen - Timm Kroeger (timm.kroeger@ez.bremen.de)
Projekt „Eine Welt in der Schule“ – Ulrike Oltmanns (u.oltmanns@uni-bremenen.de).