Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studienangebote zum Thema Klimaschutz / Klimawandel.

0
21.03.2019
Reinoldinum
Dortmund
Deutschland

Wie können kommunaler Klimaschutz und schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich zusammenarbeiten? Zum Abschluss des Projektes „LeKoKli“* stellt der ANU Bundesverband e.V. die Erfahrungen aus Recherchen, Werkstätten sowie Reallaboren und Fortbildungen vor. Es soll diskutiert werden: Welche Ideen überzeugen und lassen sich übertragen und verstetigen? Es werden Vorträge, Diskussionsforen und einen Marktplatz guter Projekte geboten.

0
26.03.2019
Freizeitheim Vahrenwald
Hannover
Deutschland

Wie können die Felder kommunaler Klimaschutz und schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich zusammenarbeiten? Mit welchen Inhalten und Methoden kann das Interesse junger Menschen an Klimaschutz und dabei auch an kommunalen Klimaschutzstrategien geweckt werden? Zum Abschluss des seit 2016 stattfindenden Modellprojektes „LeKoKli – Lernfeld Kommune für Klimaschutz“ werden die Erfahrungen aus Recherchen, Werkstätten sowie Fortbildungen vorgestellt. Eingeladen sind Klimaschützer/-innen, Lehrkräfte und engagierte Schüler/-innen der Sekundarstufe, pädagogische Akteure der außerschulischen Bildung und Forschende aus den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Fachdidaktik und Klimaschutz.

0
09.04.2019
Ka Eins im Ökohaus
Frankfurt am Main
Deutschland

Wie können die Felder kommunaler Klimaschutz und schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich zusammenarbeiten? Mit welchen Inhalten und Methoden kann das Interesse junger Menschen an Klimaschutz und dabei auch an kommunalen Klimaschutzstrategien geweckt werden? Zum Abschluss des seit 2016 stattfindenden Modellprojektes „LeKoKli – Lernfeld Kommune für Klimaschutz“ werden die Erfahrungen aus Recherchen, Werkstätten sowie Fortbildungen vorgestellt. Eingeladen sind Klimaschützer/-innen, Lehrkräfte und engagierte Schüler/-innen der Sekundarstufe, pädagogische Akteure der außerschulischen Bildung und Forschende aus den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Fachdidaktik und Klimaschutz.

0
03.05.2019 - 05.05.2019
Sudbury Schule Ammersee
München
Deutschland

Alle interessierten Schüler/-innen, Studierende, Lehrer/-innen und Freigeister sind zum nächsten Planungstreffen eingeladen, um gemeinsam das "Schulstreik-Camp – Ein Lernwandellabor" vom 17.06. bis 30-06-19 zu erträumen, zu planen und zu organisieren. Bei dem Treffen soll die Vision einer lebendigen Lernkultur weiter erträumt und gemeinsam soll überlegt werden, wie diese enstehen kann. Wie soll die eigene Bildungszeit gestaltet werden? Wie kann das, was von Politiker/-innen gefordert wird, selbst umgesetzt werden? Welche Themen sind am relevantesten? Diese und weitere Fragen sollen bei der Planung und Organisation beantwortet werden.

0
08.05.2019
Kleinhuis' Garstenbistro
Hamburg
Deutschland

Schülerinnen und Schüler engagieren sich freitags öffentlich für Klimaschutz. Wann wird man selbst aktiv? Eine Podiumsdiskussion des Umweltzentrums Gut Karlshöhe mit Luisa Neubauer, Gerrit Braun und weiteren Gästen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

0
17.06.2019 - 30.06.2019
Sudbury Schule Ammersee
München
Deutschland

Was würde passieren, wenn Schüler/-innen und Studierende beginnen ihre Wünsche von einer zukunftsvollen Gesellschaft und selbstbestimmten Bildung selber zu leben? Wenn sie einfach loslegen und die notwendigen Schritte für eine urenkeltaugliche Gesellschaft selber gehen? Wenn sie die Vision eines selbstbestimmten Lernortes, an dem sich mit sinnvollen, drängenden und lebendigen Fragen auseinandergesetzt wird und wo das getan wird, was sonst nur gefordert wird, einfach umsetzen? Mit dem Schulstreik-Camp von Funkenflug werden zwei Wochen lang Antworten auf diese Fragen gelebt. Es soll nicht nur protestiert, sondern selber was getan werden. Es soll daran geforscht werden, wie eine selbstbestimmte Lernkultur und ein zukunftsvolles Handeln aussehen kann. Gleichzeitig soll ein Zeichen gesetzt werden wie weit die Gesellschaft und das heutige Schulsystem, von einer Kultur der Selbstbestimmung, Zukunftsfähigkeit und zwischenmenschlichen Schönheit entfernt ist.

0
26.07.2019 - 04.08.2019
Rheinisches Braunkohlerevier
Kerpen-Manheim
Deutschland

Das camp for [future] des BUNDjugend NRW findet zum dritten Mal in der Nähe des Hambacher Waldes statt. Hier treffen sich junge Menschen, um gemeinsam einen nachhaltigeren Lebensstil zu lernen und auszuprobieren. Bei Workshops und selbstgestalteten Open-Space-Angeboten kann man sich austauschen, Ideen schmieden und so in die Klimabewegung eintauchen.