Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studienangebote zum Thema Klimaschutz / Klimawandel.

0
03.05.2019 - 05.05.2019
Sudbury Schule Ammersee
München
Deutschland

Alle interessierten Schüler/-innen, Studierende, Lehrer/-innen und Freigeister sind zum nächsten Planungstreffen eingeladen, um gemeinsam das "Schulstreik-Camp – Ein Lernwandellabor" vom 17.06. bis 30-06-19 zu erträumen, zu planen und zu organisieren. Bei dem Treffen soll die Vision einer lebendigen Lernkultur weiter erträumt und gemeinsam soll überlegt werden, wie diese enstehen kann. Wie soll die eigene Bildungszeit gestaltet werden? Wie kann das, was von Politiker/-innen gefordert wird, selbst umgesetzt werden? Welche Themen sind am relevantesten? Diese und weitere Fragen sollen bei der Planung und Organisation beantwortet werden.

0
06.05.2019 - 07.05.2019
Haus Wichern
Dortmund
Deutschland

Wie kommt der Strom in die Steckdose und wie sieht der eigentlich aus? Woher kommen die Zutaten für das Frühstück? Was passiert mit kaputtem Spielzeug? Und was hat das alles mit mir und dem Klima zu tun? Kitas sind gefordert, Kindern die Auseinandersetzung mit dem Thema Klima- und Ressourcenschutz zu ermöglichen und Beteiligungsstrukturen erfahrbar zu machen. Denn um handlungsfähig zu werden, brauchen Mädchen und Jungen Orientierung und Erfahrungsräume auch zu nachhaltiger Entwicklung. Die Fortbildung des Klima-Kita-Netzwerks bietet Gelegenheit, Zusammenhänge zu verstehen, lernmethodische Kompetenz und Handlungsfähigkeiten zu erweitern. Dabei geht es nicht um ein neues Thema für den Kita-Alltag, sondern um einen Perspektivwechsel für die bisherige Praxis.

0
08.05.2019
Kleinhuis' Garstenbistro
Hamburg
Deutschland

Schülerinnen und Schüler engagieren sich freitags öffentlich für Klimaschutz. Wann wird man selbst aktiv? Eine Podiumsdiskussion des Umweltzentrums Gut Karlshöhe mit Luisa Neubauer, Gerrit Braun und weiteren Gästen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

0
10.05.2019 - 11.05.2019
ALTE MU Impuls-Werk e.V.
Kiel
Deutschland

Um den eigenen Lebensstil zu ändern, muss Wissen zu Herzenswissen werden. Wie können Theater und Religion einen Beitrag zum Klimabewusstsein schaffen? Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Disziplinen führen die Facetten des Themas vor Augen, damit sie das Herz erreichen. Ein Abend und ein Tag mit Kultur, Theater, Vorträgen, Geschichten, Filmen, Religionen, Spiritualität und Wissenschaft. Veranstalter ist die Evangelische Akademie der Nordkirche in Kooperation mit dem Frauenwerk der Nordkirche, dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche und der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein.

0
29.05.2019
GREND Kulturzentrum
Essen
Deutschland

Nach mehr als neun Jahren endet im Sommer das Kooperationsprojekt „Einfach ganz ANDERS —Werde Weltbürger*in“ des Eine Welt Netz NRW und der BUNDjugend NRW, in dem viele interaktive Bildungsmaterialien zu Nachhaltigkeitsthemen entwickelt und an Schulen gebracht wurden. Zum Ende des Projekts werden Bildungsakteur*innen aus dem Globalen Lernen, BNE und Umweltbildung eingeladen, sich mit den entwickelten Bildungsmaterialien vertraut zu machen.

0
17.06.2019 - 30.06.2019
Sudbury Schule Ammersee
München
Deutschland

Was würde passieren, wenn Schüler/-innen und Studierende beginnen ihre Wünsche von einer zukunftsvollen Gesellschaft und selbstbestimmten Bildung selber zu leben? Wenn sie einfach loslegen und die notwendigen Schritte für eine urenkeltaugliche Gesellschaft selber gehen? Wenn sie die Vision eines selbstbestimmten Lernortes, an dem sich mit sinnvollen, drängenden und lebendigen Fragen auseinandergesetzt wird und wo das getan wird, was sonst nur gefordert wird, einfach umsetzen? Mit dem Schulstreik-Camp von Funkenflug werden zwei Wochen lang Antworten auf diese Fragen gelebt. Es soll nicht nur protestiert, sondern selber was getan werden. Es soll daran geforscht werden, wie eine selbstbestimmte Lernkultur und ein zukunftsvolles Handeln aussehen kann. Gleichzeitig soll ein Zeichen gesetzt werden wie weit die Gesellschaft und das heutige Schulsystem, von einer Kultur der Selbstbestimmung, Zukunftsfähigkeit und zwischenmenschlichen Schönheit entfernt ist.

0
18.06.2019
Dortmund
Deutschland

Nach mehr als neun Jahren endet im Sommer das Kooperationsprojekt „Einfach ganz ANDERS —Werde Weltbürger*in“ des Eine Welt Netz NRW und der BUNDjugend NRW, in dem viele interaktive Bildungsmaterialien zu Nachhaltigkeitsthemen entwickelt und an Schulen gebracht wurden. Zum Ende des Projekts werden Bildungsakteur*innen aus dem Globalen Lernen, BNE und Umweltbildung eingeladen, sich mit den entwickelten Bildungsmaterialien vertraut zu machen.

0
26.07.2019 - 04.08.2019
Rheinisches Braunkohlerevier
Kerpen-Manheim
Deutschland

Das camp for [future] des BUNDjugend NRW findet zum dritten Mal in der Nähe des Hambacher Waldes statt. Hier treffen sich junge Menschen, um gemeinsam einen nachhaltigeren Lebensstil zu lernen und auszuprobieren. Bei Workshops und selbstgestalteten Open-Space-Angeboten kann man sich austauschen, Ideen schmieden und so in die Klimabewegung eintauchen.

0
03.08.2019 - 12.08.2019
bei Leipzig
Deutschland

Vom 03. bis 12.08.2019 findet das zweite Klimacamp Leipziger Land von KIB e.V. statt. Das Camp ist ein Ort des Austauschs und der Vernetzung mit einem vielfältigen Bildungsangebot und kreativen Protestaktionen. Mit dem Camp soll der Widerstand gegen Braunkohle in der Region und weltweit gestärkt werden. Es ist Teil einer wachsenden globalen Klimagerechtigkeitsbewegung.

0
31.10.2019 - 01.11.2019
NABU Bundesgeschäftsstelle
Berlin
Deutschland

Woher kommen die Zutaten für das Frühstück? Was passiert mit defektem Spielzeug? Wie viel Strom verbraucht eine Person und woher kommt dieser eigentlich? All das sind Fragen aus dem Kita-Alltag, die Möglichkeiten bieten, um mit Kindern auf Entdeckungsreise zu Nachhaltigkeitsfragen zu gehen. Erzieher/-innen sind gefordert, Kindern die Auseinandersetzung mit dem Thema Klima- und Ressourcenschutz zu ermöglichen und sie aktiv daran zu beteiligen. Die Fortbildung des Klima-Kita-Netzwerks setzt an diesen Fragen an und richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kitas.