Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studienangebote zum Thema Klimaschutz / Klimawandel.

0
23.01.2020 - 24.01.2020
Stadtmuseum
Dresden
Deutschland

Digitale Lösungen und neue Umwelttechnologien können zur CO2-Reduzierung beitragen. Sie bedürfen jedoch spezifischer Rohstoffe, deren Beschaffung nicht selten umweltschädigend, menschenrechtsverletzend und konfliktträchtig ist. Welche Strategien können dazu beitragen, dass besonders nachgefragte Rohstoffe keine negativen Auswirkungen auf die Förderregionen haben oder geopolitische Spannungen erzeugen? Welchen Beitrag können Recycling und Innovationen dazu leisten, Rohstoffkonflikte zu vermeiden?

0
24.01.2020 - 26.01.2020
Evangelische Akademie Hofgeismar
Hofgeismar
Deutschland

Auf der Tagung der Evangelischen Akademie Hofgeismar werden die globalen Facetten der multiplen Umweltkrisen aus der Perspektive Lateinamerikas betrachtet. Dabei werden – gerade was den Konsum angeht – auch die Verflechtungen mit Europa betont. Zugleich diskutiert die Tagung konkrete Lösungen und kreative Antworten auf die globale ökologische Krise aus Lateinamerika.

0
05.02.2020
online
Deutschland

Schülerinnen und Schüler interessieren sich zunehmend für Berufe im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Doch wie gewinnt man Einblick in diesen Bereich? Schülerpraktika in Unternehmen stellen ein Kernelement der Berufsorientierung dar. Schülerinnen und Schüler erhalten so wichtige Einblicke in betriebliche Abläufe. Die Erfahrungen in einem Praktikum tragen maßgeblich zur beruflichen Orientierung bei. Unternehmen erhalten durch Praktika wichtige Hinweise über zukünftige Azubis. Sowohl die Suche nach dem geeigneten Praktikumsplatz, als auch die Durchführung stellt jedoch Schüler/innen, Lehrer, Eltern und Ausbildungsleiter/innen in Unternehmen immer wieder vor große Herausforderungen. Wie kann die Suche nach einem Praktikumsplatz mit Umwelt- und Klimabezug gelingen und was sollte bei der Durchführung beachtet werden?

0
21.02.2020 - 26.02.2020
Rhöniversum
Oberelsbach
Deutschland

Im Rahmen des geförderten Projekts der Nationalen Klimaschutzinitiative "Schule·Klima·Wandel" werden Jugendliche zu Klima-Botschafterinnen und -botschaftern ausgebildet. Die Ausbildung im Februar 2020 ist die letzte bundesweite Ausbildung im Projekt und befähigt Schülerinnen und Schüler, selbst Klima-Workshops an Schulen zu geben. Klima-Botschafterinnen und -botschafter sensibilisieren auf Augenhöhe für das Thema Klimaschutz (Peer-Learning) und unterstützen andere Schülerinnen und Schüler darin, eigenständig Klimaschutz-Projekte in ihrem Umfeld umzusetzen.

0
13.03.2020 - 14.03.2020
Fridtjof Nansen Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum Ingelheim
Ingelheim am Rhein
Deutschland

Weltweit sind laut UN-Schätzungen rund 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Ursachen für das erzwungene Verlassen der Heimat sind vielschichtig und reichen von Krieg, Folter, religiöser Verfolgung hin bis zu Hunger und Armut. Eine Fluchtursache wird in der aktuellen nationalen und internationalen Debatte vermehrt in den Fokus gerückt: der fortschreitende Klimawandel. Dieses Seminar setzt den Fokus auf die möglichen Folgen dieser Entwicklungen und sucht nach Alternativen, um die Fluchtursache Klimawandel zumindest abzuschwächen.

0
15.03.2020 - 18.03.2020
Maison Chant d’Oiseau
Brüssel, Belgien
Deutschland

Was genau beinhalten die Pläne der Kommission? Ist der Green Deal wirklich so grün? Wie stehen andere Akteure in Europa zu den Vorschlägen der Kommission und welche widerstreitenden Interessen gibt es? Wird der Green Deal genug Anstoß geben, um die Verpflichtungen der EU im Rahmen des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen? Diesen Fragen gehen die Teilnehmenden vor Ort in Brüssel nach: In Gesprächen mit Vertreter*innen von Rat, Kommission, Parlament sowie aus Wirtschaft, NGOs und Think-Tanks.

0
02.04.2020
Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Wiesbaden
Deutschland

Bei „Take over Umweltministerium“ hat eine Schulklasse oder ein Schulkurs ab Stufe 10 die Chance, einen Tag lang hinter die Kulissen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) zu schauen und dabei vielfältige Einblicke in die verschiedenen Arbeitsbereiche zu bekommen. Der Aktionstag zeigt, wie Nachhaltigkeitsthemen politisch umgesetzt werden und gibt den Schüler*innen einen praktischen Einblick in fünf ausgewählte Referate.

0
14.04.2020 - 18.04.2020
DGB Tagungszentrum
Hattingen
Deutschland

Das Ausmaß der klimabedingten Probleme und die neu gestellten Fragen nach Verantwortung, Gerechtigkeit und Sicherheit zeigen, wie endlich unser Lebensstil ist. Sind die Demokratien des Westens fähig, eine zukunftsfähige Form des Wirtschaftens und Lebens zu entwickeln? Um diese Fragen geht es bei diesem Bildungsseminar des DGB Bildungswerks.