Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungen und Weiterbildungen

0

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Weiterbildungen und Studienangebote zum Thema Klimaschutz / Klimawandel.

0
02.02.2022
online
Deutschland

In diesem Seminar soll zunächst gemeinsam die Schnittstellen von Wirtschaft, Politik und Bildung spielerisch erfahren werden. In dem Rollenspiel „Escape Game Climate“ von Goliathwatch e.V. tauchen Teilnehmende ein als Fridays For Future, Bundesregierung und Wirtschaft mit einem klaren Ziel: gemeinsam soll der Klimakatastrophe entkommen werden. Anschließend wird reflektiert, welche Rolle jeder und jede Einzelne als Bildnerinnen und Bilder einnehmen können.

0
02.02.2022 - 03.02.2022
online
Deutschland

Welche Ursachen und Folgen hat der Klimawandel? Was bedeutet Klimagerechtigkeit für uns alle? Welche Möglichkeiten für Klimaschutz bietet die Kita? Wie sieht gelungene Bildungsarbeit zu den Themen Energie und Klimaschutz aus? Die zweitägige Fortbildung bietet eine ausgewogene Mischung aus informativen Kurzvorträgen, Lernstationen, Gruppenarbeiten sowie Raum und Zeit für Fragen und Austausch. Dabei erfahren die Teilnehmenden, welch vielseitige Facetten Klimaschutz hat und entwickeln individuelle Ansätze für die Bildungsarbeit mit Kindern.

0
09.02.2022
online
Deutschland

Wie hängen Klima und Gerechtigkeit zusammen? Diese Frage steht im Zentrum der digitalen Lehrerfortbildung von MISEREOR. In dem Workshop wird Teilnehmenden ein Unterrichtsvorschlag für die Sekundarstufe II sowie weitere Materialien zum Thema Klima und Gerechtigkeit vorgestellt.

0
10.02.2022 - 13.02.2022
Rostock
Deutschland

In der Multi-Weiterbildung begeben sich Teilnehmende auf die Suche, wie gesellschaftliche Veränderung stattfindet und wie andere dazu ermutigt werden können, Teil einer sozial-ökologischen Transformation zu sein. Teilnehmende lernen einen Projekttag zu gestalten, in dem Schülerinnen und Schüler zum Thema Klima des Wandels sensibilisiert werden.

0
16.02.2022
online
Deutschland

Klimawandel und Klimaschutz bewegen viele Menschen. Das Thema Klimagerechtigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Wie lassen sich entwicklungspolitische Filme passend in den schulischen oder außerschulischen Unterricht einbetten? Wie lassen sich Menschen gut motivieren, die bislang wenig Berührung mit dem Thema Klimagerechtigkeit hatten? Welche Filme sind geeignet, welche Vor- und Nachbereitung ist notwendig und wie gelangen die Zielgruppen in eine produktive Auseinandersetzung mit den präsentierten Themen?

0
16.02.2022
online
Deutschland

Im Fokus dieses Workshops steht die Lernwerkstatt Klimawandel. Diese wurde mit Mitteln des hessischen Umweltministeriums entwickelt und richtet sich primär an die 9. und 10. Klassen der Sekundarstufe I. Sie deckt mit drei, jeweils vierstündigen, Modulen ein breites Spektrum an Fragestellungen zum Thema Klimawandel / Klimakrise ab. Die Schwerpunktthemen der drei Module sind: 1) Naturwissenschaftliche Grundlagen, 2) Folgen der Klimakrise und Anpassungen, 3) Klimaschutz und erneuerbare Energien. Die Lernwerkstatt Klimawandel wird hessenweit durch geschulte Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Umweltzentren und BNE-Netzwerke durchgeführt.

0
18.03.2022 - 20.03.2022
Bad Urach
Deutschland

Die Klimakrise ist spürbar, unübersehbar, wissenschaftlich bestätigt und menschengemacht. Sie stellt Staaten und Gesellschaften vor große Herausforderungen. Welche Handlungsoptionen und welche Handlungsverpflichtungen ergeben sich aus unserer Verfassung? Welche Auswirkungen hat das Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom März 2021? Und was kann man tun? Anbieten, gebieten oder verbieten? Zugespitzt formuliert: Freiheit zum Untergang oder Ökodiktatur? Subventionieren oder entschädigen? Welche Maßnahmen werden Bürgerinnen und Bürger akzeptieren?

0
19.04.2022 - 23.04.2022
Hattingen
Deutschland

Expertinnen und Experten sind sich einig: der ungebremste Klimawandel wird sich zerstörerisch auf die Lebensbedingungen der Menschen auswirken. Es ist abwegig darauf zu vertrauen, dass alles schon irgendwie gut geht. Vielmehr zeigen das Ausmaß der klimabedingten Probleme und die neu gestellten Fragen nach Verantwortung, Gerechtigkeit und Sicherheit, wie endlich unser Lebensstil ist. Sind die Demokratien des Westens fähig, eine zukunftsfähige Form des Wirtschaftens und Lebens zu entwickeln?