Ökohaus e.V. Rostock

Logo Ökohaus e.V. Rostock. Quelle: Ökohaus e.V. Rostock

Bildungsangebote unter dem Motto „nachhaltig leben lernen“ sind ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt des Ökohaus e.V. in Rostock. Der Verein steht seit mehr als 30 Jahren für gesellschaftliches Engagement, für Demokratie, globale Gerechtigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Heute arbeiten unter dem Dach des Rostocker Vereins verschiedene Projekte, die dieses Engagement verkörpern. Dazu gehören die Arbeit mit Geflüchteten, zwei kleine Kitas, der Weltladen in Rostock, ein Interkultureller Garten, ein Mitgliederladen sowie das Bildungsprojekt „nachhaltig leben lernen“.

Das Ökohaus Rostock bietet Projekttage und -wochen sowie Lehrer*innenfortbildungen zu verschiedenen Themen an. Teilweise sind die Angebote auch online umsetzbar.

Themen:

  • Vom Acker bis zur Tonne: Ernährung in einer globalisierten Welt
  • Kleidung, Lebensmittel, Smartphones, Reisen – die Produkte unseres materiellen Wohlstands umgeben uns überall
  • Globaler Handel im Detail: ein Forschungstag am Beispiel von Schokolade, Smartphone oder Textilien
  • Reichhaltige Leere: über den Umgang mit knappen Ressourcen am Beispiel Wasser, Regenwald oder Plastik im Meer
  • Grenzen des Wachstums: Ressourcenknappheit und das gute Leben
  • Von 1,5 ° C bis zu Klimagerechtigkeit: Wege zu einem Klima des Wandels
  • Die Welt in Bewegung: Migration & Flucht
  • Zukunft selbst gestalten: Bei dir. Bei mir. Weltweit.