Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungsmaterialien

0

Hier finden Sie Bildungsmaterialien zum Thema Klimaschutz / Klimawandel für unterschiedliche Altersstufen.

Quelle: Marius Oprea auf Unsplash.com
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Herausforderungen der internationalen Klimapolitik auseinander. Dafür simulieren sie in einfacher Form eine Weltklimakonferenz. Sie nehmen die Rollen von Vertretern/Vertreterinnen ausgewählter Länder ein und diskutieren über die Notwendigkeit, die Klimaschutzbemühungen zu verstärken.
Titelseite „#klimachallengeaccepted - Du und ich ‒ zuhause aktiv”. Quelle: Brot für die Welt
Das Material ist eine Sammlung von Handlungsmöglichkeiten und Anregungen zum Aktivwerden für junge Menschen im schulischen und außerschulischen Bereich. Mit Beispielen aus unterschiedlichen Bereichen wie Konsum, nachhaltige Energien oder Tourismus möchte es einen Anstoß für Engagement für mehr Klimagerechtigkeit geben.
Critical Literacy – am Beispiel von Nachrichten zum Klimawandel. Quelle: EPIZ e.V. Berlin
Der menschengemachte Klimawandel ist dank der Jugendproteste von Fridays for Future zum Kernthema öffentlicher Debatten geworden. Die Klimakrise stellt die Lebensgrundlagen vieler Menschen und die Bedürfnisse zukünftiger Generationen weltweit infrage. Desinformationskampagnen der fossilen Industrie sowie populistische Politiken stellen die Existenz des menschengemachten Klimawandels jedoch durch vermeintlich einfache Antworten oder schlicht falsche Behauptungen infrage. Mit dem vorliegenden Material sollen Jugendliche und junge Erwachsene, Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ermutigt werden, sich mit Wissenschaftskommunikation, mit der Verbreitung von Fake News, der Rolle der sozialen Medien und der Manipulation öffentlicher Diskurse auseinanderzusetzen.
Praxisbuch „Zukunftsesser: Klimafreundliche Ernährung im Unterricht und Schulalltag”. Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
Anregungen, Hintergrundinformationen und passende Materialien zur Vermittlung des Themas „Klimafreundliche Ernährung” bietet das neue Praxisbuch „Zukunftsesser“ der Verbraucherzentrale NRW. Es wendet sich an Lehrkräfte von weiterführenden Schulen sowie an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem Ernährungsbereich. Das Bildungsangebot fördert das Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln und vermittelt Wissen über die ökonomischen, sozialen und ökologischen Auswirkungen unserer Ernährungsweise. Jugendliche erfahren mehr über die Zusammenhänge von Ernährung und Ressourcenverbrauch und darüber, wie sie durch ihr (Ess-)Verhalten aktiv zum Klimaschutz beitragen können.