Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungsmaterialien

0

Hier finden Sie Bildungsmaterialien zum Thema Klimaschutz / Klimawandel für unterschiedliche Altersstufen.

Titelbild foodture, Quelle: www.bildungscent.de
Das von BildungsCent e.V. herausgegebene foodture-Bildungsmaterial bietet einen Einstieg in eines der drängendsten Nachhaltigkeits-Themen unserer Zeit. Das Kartenset gibt einen guten Überblick zum Zusammenhang unserer Ernährung und dem Klimawandel. Zwölf Karten beleuchten je einen inhaltlichen Aspekt und geben gleichzeitig je eine Anregung zum Handeln: von der Erstellung eines eigenen KlimaKochbuchs über Expeditionen zu eindrucksvollen Orten hin zum Backen mit Insekten. Das Material richtet sich an weiterführende Schulen.
Deckblatt Arbeitsheft. Quelle: www.agrarkoordination.de
Agrarpolitik geht alle etwas an. Das Bildungsprojekt BIOPOLI leistet einen Beitrag, um Grundlagenwissen zum Thema Landwirtschaft, Ernährung und Klimawandel zu vermitteln. Dieses Heft wurde als Hintergrundinformation für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende konzipiert. Es enthält Arbeitsaufträge und Ideen für den Unterricht sowie Hinweise für weitere Recherchen zum Themenbereich Klimawandel und Landwirtschaft.
Photo by Karsten Würth on Unsplash
Im November 2016 verabschiedete die deutsche Bundesregierung den Klimaschutzplan 2050. Ziel dieser Langfriststrategie ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu sein. Das vorliegende Bildungsmaterial wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit entwickelt. Die Materialien enthalten eine Vielzahl an handlungsorientierten Vorschlägen, wie der Klimaschutzplan 2050 mit Schülerinnen und Schülern behandelt werden kann. Es geht sowohl um den Kontext internationaler und nationaler Klimapolitik wie auch den Klimaschutz auf allen gesellschaftlichen Ebenen bis zur individuellen Ebene.
Titelseite "Für’s Klima an den Verhandlungstisch". Quelle: Misereor
Mit dem Aufkündigen des Klimavertrages von Paris seitens der USA steht die Weltgemeinschaft vor der schwierigen Herausforderung, die vereinbarten Klimaziele trotzdem einzuhalten. In drei Doppelstunden beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler anhand vielfältiger Methoden mit den Themen Klimawandel, Klimagerechtigkeit und Klimakonferenzen – im Zentrum des Unterrichtsmaterials steht die Simulation einer Klimakonferenz mit sieben Akteuren.
Einführung in das Thema "Klimawandel". Quelle: www.unsplash.com
Mit diesem OER zum Thema Klimawandel sollen die Schüler*innen zunächst ihr Vorwissen sammeln, es strukturieren und reflektieren und anschließend anhand eines Erklärvideos überprüfen und vertiefen. Bei der Strukturierung lernen die Schüler*innen zwei digitale Werkzeuge kennen, die sie zu diesem Zweck einsetzen können und die ihnen auch in anderen Kontexten für die Lernarbeit nützlich sein können.