Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ausstellung Klimawandel & Landwirtschaft

0
Ausstellung Klimawandel & Landwirtschaft. Quelle: Agrar Koordination

Der Klimawandel ist die größte umwelt- und  sozialpolitische Herausforderung der Welt. Die sich ändernden Umweltbedingungen werden alle Lebensbereiche, die biologische Vielfalt und die Nahrungserzeugung dramatisch beeinflussen.

Die klimatischen Veränderungen werden letzten Endes alle Menschen betreffen. Aber die Menschen, deren Ernährungssicherheit schon heute nicht gewährleistet ist, werden am heftigsten die Auswirkungen zu spüren bekommen und sind schon jetzt betroffen. Klimaschutz und Hilfe bei der Anpassung an die Veränderungen sind deshalb primäre Instrumente der Armutsbekämpfung. Folgende Auswirkungen sind heute schon unumstritten und erhöhen das Anbaurisiko in der Landwirtschaft:

  • mehr Stürme, Tornados, Hurrikane, Starkregen
  • unzuverlässiger Beginn, Ende und Dauer von Regen- und Trockenzeiten
  • schmelzende Gletscher und Polkappen• mehr Dürren und extrem heftige Niederschlagsereignisse
  • Ausbreitung von neuen Krankheiten und Schädlinge

Diese Roll Up-Ausstellung des Forum für internationale Agrarpolitik e. V. – Agrar Koordination behandelt den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Landwirtschaft.