Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Lernen zwischen Migration und Populismus

0
Titelseite Migration und Populismus

Im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen „Lernen zwischen Migration und Populismus“ (2016-2019) an der Uni Kassel ist dieses Material entstanden, das neun Unterrichtsmodule für die Fächer Politik & Wirtschaft und Geschichte (Sek I & II) beinhaltet. Thematisch bewegen sich alle innerhalb der Themenkomplexe Migration, Flucht und Populismus.

Die Module sind in den drei Themenkomplexen Rechtspopulismus, Flucht und Migration sowie Migration, Kultur und Identität verortet. Die Konzepte samt Materialien wurden von Lehramtsstudierenden im Rahmen des Projektseminars „Migration und Populismus als Themen Politischer Bildung“ an der Universität Kassel im Wintersemester 2018/2019 entwickelt.

Das Material richtet sich an Lehrer*innen, Multiplikator*innen und andere interessierte Bildungspraktiker*innen und dient der Nutzung im Rahmen ihrer Arbeit. Die Module bieten Inspiration für eigene Unterrichtsüberlegungen, können aber direkt eingesetzt werden.