Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

KursWechsel: Rollentausch für Schüler/-innen und Lehrkräfte

0

Mit dem Modellprojekt KursWechsel – Schüler/-innen machen Schule! gelangt ein interdisziplinäres Nachhaltigkeits-Thema aus der Perspektive von Schüler/-innen auf den Lehrplan ihrer Schule. Die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll, die beunruhigenden Folgen und die Frage, was Schulen und jede/r Einzelne zur Lösung beitragen können, sind Inhalt von KursWechsel. Das Projekt hat im Oktober 2018 den Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“ für herausragende Umweltbildungsarbeit gewonnen.

KursWechsel bedeutet: Ein innovatives Lernformat, bei dem Schüler/-innen mit ihren Lehrer/-innen die Rollen tauschen. Sie konzipieren Lernmodule für ihre Lehrkräfte und führen sie selbst durch. Fachliche Unterstützung erhalten sie von verschiedenen Expert/-innen. Die Lehrkräfte erhalten einen Einblick in ein komplexes interdisziplinäres Nachhaltigkeits-Thema und entwickeln Anknüpfungspunkte an ihren jeweiligen Fachunterricht. Sie erfahren, wie sich junge Menschen dem schwierigen Thema nähern und auf welche Aspekte sie besonderen Wert legen. Gemeinsam erkunden sie eigene Handlungsmöglichkeiten.

Das Modellprojekt fördert bei allen Beteiligten die Bewusstseinsbildung für das herausfordernde Problem des Plastikmülls in den Meeren. Es zeigt konkrete und lebensnahe Handlungsoptionen für umweltverträgliches Verhalten, verantwortungsvollen und nachhaltigen Konsum und gesellschaftliches Engagement auf.

Durch den Perspektivwechsel üben Lehrkräfte und Schüler/-innen, sich in andere hineinzuversetzen und entwickeln eine Vorstellung von den Herausforderungen des jeweils anderen.Bei KursWechsel geht es um das gemeinsame Lernen aller und das gemeinsame Entwickeln von Lösungen, um tatsächliche Beteiligung von Schüler/-innen und gelebte Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Idee des Formats KursWechsel wurde 2016 von Potsdamer Schüler/-innen in einem Design-Thinking-Workshop von BildungsCent e.V. entwickelt.