Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Clever Einkaufen für die Schule. Und die Umwelt freut sich!

0

Clever einkaufen für die Schule. Und die Umwelt freut sich! ist eine Initiative des österreichischen Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus in Kooperation mit dem Österreichischen  Papierfachhandel.

Die Initiative richtet sich an

    Lehrerinnen und Lehrer, Eltern- und Elternvereine,
    alle Schulerhalter wie Städte, Gemeinden und Privatschulen,
    alle Schülerinnen und Schüler von Volksschulen, Hauptschulen, Gymnasien oder Realgymnasien, Papierfachhändler und Lehrlinge des Papierfachhandels,
    und direkt auch an die Hersteller von Schulartikeln.

Ziel der Initiative ist es

    auf Schulmaterialien aufmerksam zu machen, die qualitativ hochwertige, umweltfreundliche und preisgünstige sind,
    Schulartikel hervorzuheben, die den Kriterien von Clever einkaufen entsprechen,
    dabei zu helfen, diese Schulartikel ohne langes Suchen im Fachhandel finden zu können,
    das Österreichische Umweltzeichen und andere relevante Gütesiegel bekannter zu machen,
    konkrete Produktinformationen für Schülerinnen und Schülern sowie Eltern anzubieten,
    Materialien und Methodensets für den Einsatz in der Schule zur Verfügung zu stellen.

Impulsgeber

Ein wesentlicher Impulsgeber waren die Umweltprogramme für Schulen, wie das Umweltzeichen für Schulen und Bildungseinrichtungen, das Programm des Ministerium für Bildung, ÖKOLOG, oder KIKK- Kluge Köpfe im Klimabündnis.

Jedes dieser Umweltprogramme verpflichtet sich, den Schuleinkauf möglichst umweltfreundlich zu gestalten. Um dieses Ziel zu unterstützen, hat das Umweltministerium mit Clever einkaufen für die Schule Materialien und die Aktion UmweltTipp! entwickelt. Als wichtiger Kooperationspartner ist seit 2006 der Österreichische Papierfachhandel mit an Bord.

Es werden verschiedene Folder und Miniratgeber zum Download bereitgestellt.