Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Filme für die Erde

0

Filme für die Erde ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme. Die Initiative möchte mit ausgewählten Filmen möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren. Auf dem Portal "Filme für die Erde" gibt es eine Übersicht über Filme zu Nachhaltigkeit, jeweils mit Ideen, wie diese eingesetzt werden können. Der Verein tritt beratend und online auf und stellt dort das weltweit umfassendste Verzeichnis zu Film und Nachhaltigkeit zur Verfügung.

Auf dem Portal "Filme für die Erde" wird eine Übersicht über Filme und Dokumentationen gestellt, die sich um Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur drehen. Filme für die Erde verschenkt zweimal im Jahr an ca. 1000 Schulen gratis DVDs, mit welchen Schüler/-innen wichtige Nachhaltigkeits-Themen, vor allem aus dem ökologischen Bereich, unterhaltsam, beeindruckend und fesselnd nahegebracht werden sollen. Außerdem können sich Multiplikator/-innen, Freiwillige und Organisationen hier Filme bestellen.

In der Schweiz sind "Filme für die Erde" mit Umweltbildungs-Aktivitäten – dem Filme für die Erde Festival, regelmässigen Schulaktionen, dem Weitergeben von Filmen und vielen kleinen Kooperationen mit Firmen und NGOs – national präsent. Damit bringt Filme für die Erde jedes Jahr 100’000 Menschen vor zwei Stunden Film. Der gemeinnützige Verein ist von der UNESCO ausgezeichnet.