Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Film in Aktion" – Für Kinderrechte – gegen Rassismus

0
Kinderrechte Aktion Weißes Friedensband. Quelle: eine-welt-film.de

Es gibt kaum ein wirksameres Mittel gegen Rassismus und Populismus als die Bildung mit Filmen. In Dokumentarfilmen zeigen uns Menschen ihre Lebensweise und Kulturen werden verständlich. Wir lernen die Auswirkungen des Klimawandels vor Ort kennen. Gerade entwicklungspolitische Filme geben uns authentische Antworten, indem sie die Betroffenen in die Klassenzimmer oder Jugendeinrichtungen holen.

Die Arbeit mit Filmen, fremde Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen, ist für Jugendliche spannend. Es hilft ihnen, ihren eigenen Standpunkt zu finden. Mit kritischem Blick beleuchten die Autor*innen Wirklichkeiten in anderen Ländern. Sie machen Missstände sichtbar und zeigen Menschen, die einen Ausweg suchen. Deren Situation wird begreifbar und nachfühlbar. In der Schule und Jugendarbeit kann die aktive Auseinandersetzung mit Filmen dazu beitragen, die Medienkompetenz und das Sozialverhalten zu fördern.

Mit finanzieller Förderung durch Engagement Global konnte die Aktion Weißes Friedensband e.V. die Webseite www.eine-welt-film.de einrichten. Sie stellt geeignete Filme für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen vor und gibt Hinweise für die Einbettung von Film und Thema in den Unterricht oder die Bildungsarbeit. Alle Filme, die möglichst kürzer als 30 Minuten sind, können im Shop bestellt werden.

Zu jedem Film soll eine Aktion angeboten werden, weil diese Filme zum Aktiv werden anreizen sollen. Wir haben in den letzten 15 Jahren viele Filmaktionen durchgeführt und gute Erfahrungen dabei gemacht. Die wollen wir mit dieser Webseite weitergeben.