Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aus der Praxis für die Praxis – Eine OPENION-Methodensammlung

0
Aus der Praxis für die Praxis – Eine OPENION-Methodensammlung. Bildquelle: openion.de

Die OPENION-Methodensammlung bietet Tipps und Praxishilfen aus den Bereichen Demokratiekompetenz, Partizipation und Kooperation. Sie wurde im Verlauf des bundesweiten Projekts OPENION entwickelt und zusammengetragen. Sie enthält zahlreiche Ideen und Methoden zum Kennenlernen, zum Diskutieren und Reflektieren, zum Erarbeiten von Handlungsoptionen und für Reflexion und Feedback. Die Methodensammlung basiert auf den Erfahrungen aus der Arbeit mit mehr als 200 Projektverbünden und wird laufend erweitert.

Vier Fokusthemen stehen im Zentrum der Sammlung:

Demokratiekompetenzen nach Gerhard Himmelmann

Himmelmanns Konzept von Demokratie als Herrschafts- und vor allem Lebens- und Gesellschaftsform ist für OPENION grundlegend. Es kann ein guter Ausgangspunkt sein, wenn man sich mit Demokratiebildung in der Schule und im Sozialraum beschäftigt.

Projektmanagement und Wirkungsorientierung

Wirkungsorientierung ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Projektmanagement. Im Papier werden die wichtigsten Punkte aus dem dem Kursbuch Wirkung von Phineo zusammengefasst.

Kooperatives Projektmanagement

Für die Demokratiebildung sieht OPENION besondere Chancen in der Zusammenarbeit zwischen schulischen und außerschulischen Partnern. Um diese Kooperation erfolgreich zu gestalten, bedarf es einiger Vorüberlegungen und vor allem einer gemeinsamen Zielvereinbarung.

Partizipation

Kinder und Jugendliche wollen nicht nur teilhaben, sie haben auch ein Recht auf Beteiligung und Mitgestaltung. Wirkliche Beteiligungsprozesse können aber erst dann entstehen, wenn Räume für Teilhabe geöffnet werden. Beteiligung oder Partizipation kann jedoch unterschiedlich aussehen und sollte in Auseinandersetzung mit den eigenen Projektzielen ausgestaltet werden.