Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zwei Materialien von Adveniat zum Thema Indigene in Lateinamerika

0
Kuna in Panama. Quelle: adveniat.de

Adveniat ist das Hilfswerk der Katholiken in Deutschland für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik. Als solches engagiert es sich umfassend für die Menschen in der Region. Die vorgestellten Materialien beziehen sich auf den Fokus Schule und Kindergarten.

Im Schulmaterial "Kosmos der Kuna" geht es um die indigene Ethnie der Kuna in Panama. Wie lebt heute ein Kuna-Junge in Panama? Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren lernen die Welt des indigenen Volkes kennen. Der Hintergrund vertieft die Unterrichtseinheit und gibt Anregung für die Arbeit in Gemeinden und Gruppenarbeit.

Beim Material "Tiago im Regenwald" handelt es sich um ein Erzähl- und Malbuch. Inhaltlich geht es darin um den Amazonas-Raum in Brasilien, dort, wo Tiago mit seiner Familie im Volk der Tenharin lebt. Hier gibt es noch eine Vielfalt von Tieren und Pflanzen, fast wie ein Paradies. Aber dieses Paradies ist bedroht, und was diese Bedrohung für die Menschen im Regenwald bedeutet, das erfahren Kinder in diesem Buch.