Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Umweltschutz in der Grundschule: Mülltrennung, Recycling und Upcycling – Eine Unterrichtseinheit

0
Umweltschutz in der Grundschule: Mülltrennung, Recycling und Upcycling – Eine Unterrichtseinheit. Bildquelle: lehrer-online.de

In der Unterrichtseinheit "Umweltschutz in der Grundschule: Mülltrennung, Recycling und Upcycling" von Lehrer-Online sollen die Lernenden handlungs- und produktionsorientiert die Bedeutung der achtsamen Müllentsorgung für Mensch, Natur und Umwelt erkennen. Es soll gelernt werden, wie Müll angemessen entsorgt und recycelt werden kann. Die Einheit richtet sich an Schüler*innen der Primarstufe.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Wir alle produzieren täglich Müll: die Müsli-Verpackung, die Kartoffelschalen, die Saftflasche. Um im Alltag nicht achtlos Dinge in irgendeinen Mülleimer oder sogar in die Landschaft zu werfen, sollen die Schüler*innen mit diesem Unterrichtsmaterial zum Umweltschutz dafür sensibilisiert werden, welche Konsequenzen sich aus der riesigen Menge an Verpackungsmüll für das Klima ergeben und warum Mülltrennung wichtig für die Umwelt ist.

Verschiedene Ausschnitte der "Sendung mit der Maus" sowie passende Arbeitsblätter schaffen Grundlagen für das Verständnis von Recycling, Müllvermeidung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz und sollen die Lernenden zu verantwortungsvollem Umgang mit der Natur sowie zu mehr Nachhaltigkeit anregen. Im Anschluss gibt es für die Lernenden handlungs- und produktionsorientiert zu entdecken, wie sie durch Upcycling scheinbar nutzlosen Abfall in neuwertige Produkte umwandeln und so ihren ganz persönlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten können. Interaktive Übungen schließen die Einheit ab.