Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Mädchen und Frauen bewegen Afrika - Unterrichtsmaterial für Grundschule und Sekundarstufen

0

Unter dem Titel "Mädchen und Frauen bewegen Afrika" wurden bereits 2011 im Rahmen der Kampagne GEMEINSAM FÜR AFRIKA Unterrichtsmaterialien für Grundschule und Sekundarstufen erstellt. Die Materialien beleuchten die Lebenssituation von Mädchen und Frauen sowie die Chancen und Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika.

Mit Fallbeispielen aus der entwicklungspolitischen Praxis werden u.a. Potenziale gerechter Geschlechterverhältnisse für die Bereiche Armut, Hunger, Bildung, Gesundheit und das Alltagsleben in Afrika hervorgehoben. Arbeitsblätter zu den einzelnen Schwerpunkten richten sich an die verschiedenen Klassenstufen der Sekundarstufe I und II, sind fächerübergreifend konzipiert und regen zur kreativen Umsetzung der Thematik im eigenen Unterricht an.

Im Material für die Grundschule veranschaulichen Fallbeispiele die Themen Bildung, Alltagsleben und Erfolge von Mädchen und Frauen in Afrika. Didaktisch aufbereitete Arbeitsblätter bieten spannende Übungen und Anregungen für eigene Projekte und sind für den Unterricht in verschiedenen Klassenstufen und Fächern der Grundschule geeignet.

Neu: Kompakte Unterrichtsmodule
Die neuen flexiblen Unterrichtsmodule für Afrika in der Schule umfassen differenzierte Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter für den praktischen Unterricht, ein Role Model das Handlungsoptionen für Schüler/-innen aufzeigt und ein Projektbeispiel aus Afrika. Mithilfe dieser Module können Lehrer/-innen mit wenig Vorbereitungszeit einführende Unterrichtseinheiten zu den jeweiligen Themen gestalten. Die Module werden auch je in zwei Versionen angeboten: eine für Grundschulen und eine für die Sekundarstufen.

Eine Reihe von Modulen zu verschiedenen Themen (z.B. zu Fairem Handel, Kindersoldaten, Flucht, ...) steht online bereits zur Verfügung, im April wird die Sammlung durch Module zum Thema "Gender" (Grundschule) und "Gendergerechtigkeit und sexualisierte Gewalt" (Sekundarstufen) erweitert werden.

GEMEINSAM FÜR AFRIKA ist ein Bündnis von über 20 Hilfsorganisationen, das sich für bessere Lebensbedingungen in Afrika einsetzt. Im Rahmen einer bundesweiten Kampagne möchte GEMEINSAM FÜR AFRIKA die Bevölkerung auf die Chancen Afrikas und die Potenziale seiner Menschen aufmerksam machen und dem Bild des „verlorenen Kontinents“ entgegenwirken. Mit Bildungs- und Kampagnenarbeit will GEMEINSAM FÜR AFRIKA ein größeres öffentliches Bewusstsein für globale Zusammenhänge und die Notwendigkeit der weltweiten Armutsbekämpfung schaffen.