Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

G+ Sozialwesen. Mehr Globales Lernen für zukünftige Erzieher/-innen

0

Diese Broschüre enthält zwei Unterrichtskonzepte, die Globales Lernen und diversity-Pädagogik miteinander verbinden.

Mit der Unterrichtseinheit Alle Kinder sind gleich?! Diversity-Pädagogik und Globales Lernen für angehende Erzieher/-innen werden Methoden und Ansätze vorgestellt, wie mit Auszubilden auf abwechslungsreiche und aktivierende Art zu den Themen Identität, Vielfalt, Vorurteile und Inklusion gearbeitet werden kann.

Die Unterrichtseinheit WeltBilderBücher. Kinder- und Jugendbücher für ein Globales Lernen (möglichst weit) jenseits von Stereotypen und Ausgrenzung widmet sich dem Thema der kindlichen Entwicklung von Selbst-, Fremd- und Weltbildern und stellt dabei die Rolle, die Bücher und Geschichten dabei spielen, in den Mittelpunkt. Damit bieten sie konkrete Beispiele dafür, wie Globales Lernen und diversity-Pädagogik, die als Querschnittsthemen im Rahmenlehrplan für die Ausbildung von Erzieher/-innen festgeschrieben sind, im Unterricht umgesetzt werden können.

Die Publikation ist Teil der Reihe Berufe Global G+ von EPIZ, dem Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ) in Berlin.