Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Eingefädelt – Lernen und aktiv werden am Beispiel der globalen (Sport-)Bekleidungsindustrie

0
Titelseite der Werkmappe "Eingefädelt". Quelle: ci-romero.de

Werkmappe: Eingefädelt. Eine Arbeitshilfe für Multiplikator*innen

“Eingefädelt” ist eine Broschüre, in der hinter die Kulissen der Bekleidungsindustrie geschaut wird. Welche Geschichten stecken hinter unserer Kleidung und welche Verantwortung tragen wir beim Shoppen? Nicht nur Fakten u.a. über Siegel, Standards und co. stehen hier im Vordergrund, sondern auch die persönlichen Geschichten von Menschen aus El Salvador, Kambodscha und Bulgarien. Die Publikation richtet sich an interessierte Konsument*innen und aktive Akteur*innen in der Eine-Welt-Arbeit, Multiplikator*innen des Globalen Lernens, Lehrer*innen und Aktionsgruppen.

Die Broschüre kann online für 5,00 Euro bestellt werden und steht auch zum kostenlosen Download bereit.

Für die Arbeit in Gruppen bietet sich auch das Set “Eingefädelt” an, in welchem diese Broschüre enthalten ist.

Set: Eingefädelt. Eine Arbeitshilfe für Multiplikator*innen

Das Kit enthält eine Broschüre mit Hintergrundinformationen, elf Lern- und Aktionskarten sowie eine CD, auf der die Texte und Karten im pdf-Format enthalten sind. Die Lern(spiel)karten enthalten Erklärungen und Hinweise für Multiplikator*innen, die Aktionskarten richten sich direkt an Jugendliche und können von ihnen selbstständig genutzt weden. Eine Sonderkarte bietet Impulse bzw. kurze Meditationen für den Einsatz im Gottesdienst oder in der Gemeinde-Arbeit.

Das Set kann für 7,00 Euro bestellt werden.