Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Doku-Fiktion "Ein Ball" mit begleitender Handreichung

0
Photo by Wesley Tingey on Unsplash

Der Film "einBall" und die begleitende Handreichung sind 2020/2021 in Kooperation zwischen Engagement Global und dem Bündnis #sporthandeltfair im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland entstanden.

Zum Filminhalt der 15-minütigen Doku-Fiktion einBall:
Amal spielt gerne Fußball und engagiert sich politisch, sowohl vor Ort in Berlin als auch über ihren YouTube-Kanal. Darüber lernt sie den YouTuber Riaz kennen, der in Sialkot (Pakistan) lebt. Riaz möchte seinen Onkel, der eine Produktionsfirma für Sportbälle leitet, zur Umstellung auf faire Produktion bewegen. Gemeinsam mit dem eher unpolitischen Ruben aus Berlin versuchen Riaz und Amal, einen Fundraising-Film zu drehen, um diese Umstellung finanziell zu ermöglichen. Die Jugendlichen interviewen Expertinnen und Experten in beiden Ländern und setzen sich mit den Schwierigkeiten des Kampfes um mediale Aufmerksamkeit sowie den praktischen Problemen der Fabrik vor Ort auseinander.

Zur Handreichung:
Die Handreichung enthält Hintergrundinformationen zu den Bedingungen der Sportartikelproduktion im Globalen Süden und thematisiert die Chancen und Grenzen der Zertifizierung sowie verbindlicher Standards für soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren erhalten Anregungen für Workshopeinheiten in unterschiedlicher Länge und für unterschiedliche Zielgruppen zum Fairen Handel, den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung und der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen. Die Module sind je in einer Version als Seminareinheiten für Studierende oder für die Arbeit in Sport- und Freizeiteinrichtungen, Vereinen oder Nichtregierungsorganisationen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen konzipiert.

Kontakt: aussenstelle.duesseldorf@engagement-global.de