Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die große Globalisierung für kleine Leute. Globales Lernen mit Grundschulkindern

0

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen VNB e.V. hat in Kooperation mit dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung biz e.V. und Eine-Welt-in-der-Schule eine Handreichung zum Globalen Lernen mit Grundschulkindern erstellt.

Mit dieser Broschüre sollen Lehrer/-innen und Schulleiter/-innen aus Grundschulen ebenso wie außerschulische Bildungseinrichtungen und Multiplikator/-innen des Globalen Lernens Anregungen für die Bildungsarbeit mit jungen Kinder gegeben werden. Materialien, Methoden und Bildungskonzepte des Globalen Lernens werden von unterschiedlichen Autor/-innen vorgestellt, die an die Lebenswelt der jungen Lernenden angebunden sind und die Vielfalt, Toleranz und Solidariät fördern.

Die Handreichung möchte Mut machen für die Kooperation von schulischen und außerschulischen Akteur/-innen bei dieser spannenden Aufgabe. In der Broschüre finden Multiplikator/-innen Beispiele für viele bereits erfolgreich durchgeführte Kooperationen. Die dargestellten Methoden sind vielfältig: Mitmach-Ausstellung, Partnerschaftsprojekt, Inklusives Unterrichtsmaterial, Musical, Projekttag, Internationales Schul- und Filmprojekt… Und in den dargestellten Bildungskonzepten wird auch auf die Bedeutung der Öffnung von Schule und von lokalen Bildungslandschaften hingewiesen.

Die Handreichung soll das Aufeinander zu Gehen von schulischen und außerschulischen Partner/-innen im Globalen Lernen darstellen. Sie ist in drei Teile aufgebaut und von vorne und hinten gleichermaßen zu lesen. Da dieses Aufeinander-Zu-Gehen als Webversion nur bedingt darstellbar ist, gibt es digital zwei inhaltlich gleiche aber unterschiedliche sortierte pdf-Versionen. In der einen gibt es zuerst den NRO-Teil, in der anderen zuerst den Schulteil. Multiplikator/-innen können selbst entscheiden, ob sie sich zunächst aus der außerschulischen oder schulischen Perspektive dem Globalen Lernen mit jungen Kindern nähern möchten. Selbstverständlich kann auch erst einmal mit den Grundlagen im Mittelteil gestartet werden, der in beiden Versionen enthalten ist.