Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

CARE affair #8 "Geld"

0

Warum Geld nicht immer die Welt regiert, aber doch eine gute Sache sein kann erläutern wir in der achten Ausgabe des Magazins CARE affair. Kann man ganz ohne Geld leben? Wie viel von einer Spende kommt überhaupt an? Was bedeutet leben unterhalb der Armutsgrenze?  Warum erhalten syrische Flüchtlinge Bargeld? Wie funktioniert eine Kleinspargruppe? Und was kostet die Welt, wenn man sie in einen Einkaufsprospekt steckt? Auch die Gewinnerbeiträge eines Schreibwettbewerbs zum Thema „Was macht Dich reich?“ findet sich in dieser Ausgabe von CARE affair.

In diesem Magazin gibt es rund um das Thema Geld viel zu entdecken. Wir lernen, wie das genau mit dem Spenden funktioniert und worauf man achten muss. Wir reisen in den Libanon, nach Kambodscha, Uganda und in den Südsudan und lernen dort, wofür Geld ausgegeben wird – und wo es bitter fehlt. Wir erfahren Sprichwörter aus aller Welt, lesen von einem Mann, der gänzlich ohne Geld lebt und wundern uns darüber, was manche Dinge so kosten auf dieser Welt. Wir finden heraus, ob es funktionieren kann, mit 1,25 Euro pro Tag zu leben. Und wir erfahren, wie Entwicklungszusammenarbeit finanziert wird und welche Kosten unsere Energienutzung in Form von Kohle hat.                                                             

Das Magazin ist geeignet zum Einsatz ab Klasse 8.