Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Alles Verhandlungssache? Bildungsmaterial zum internationalen Klimaschutz ab Klasse 7

0
Alles Verhandlungssache? Bildungsmaterial zum internationalen Klimaschutz ab Klasse 7. Quelle: www.greenpeace.de

In dem aktualisierten Bildungsmaterial „Alles Verhandlungssache?“ von Greenpeace finden sich Hintergrundinformationen, Anregungen sowie konkrete Arbeitsvorschläge zu den Themen „Internationaler Klimaschutz“ und „Klimagerechtigkeit“ für den Unterricht. Das Material wurde ebenfalls in Bezug auf den IPPC-Sonderbericht „Global Warming of 1,5 °C“ 2018, die Diskussion um den Hambacher Wald, den geplanten Kohleausstieg in Deutschland und die Arbeit der Kohlekommission aktualisiert.

Das vorliegende Material unterstützt Lehrpersonen darin, die globalen Zusammenhänge des Klimawandels zu verdeutlichen und das Thema Weltklimakonferenzen im Unterricht zu begleiten. Über aktivierende und partizipative Unterrichtsimpulse können Werte der Nachhaltigkeit vermittelt, die Schüler*innen zum Nachdenken und Diskutieren angeregt sowie Möglichkeiten für eigenes Handeln erarbeitet werden.

Die Materialien bieten einen Rahmen, in dem Fragen rund um die Weltklimakonferenz in einem debattenorientierten Unterricht besprochen und geklärt werden können. Dabei werden die Schüler*innen zum Nachdenken, Diskutieren und Handeln angeregt. Denn: Zivilgesellschaftliches Engagement und lokale Initiativen sind essentielle Bestandteile des internationalen Klimaschutzes und notwendig, um den weltweiten Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen.

Die Bildungsmaterialien eignen sich gut für den Einsatz in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, z.B. Politik, Sozialwissenschaften, Geografie/Erdkunde, Wirtschaft, lassen sich aber auch für fächerübergreifende Lernprojekte einsetzen.