Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Agrarökologie macht Schule

0
Cover der Broschüre "Agrarökologie macht Schule"

Agrarökologie umfasst vielfältige Prinzipien und Praktiken der Landbewirtschaftung. Sie erzeugt gesunde Lebensmittel, fördert die biologische Vielfalt, schont natürliche Ressourcen, schützt das Klima, stärkt die Gemeinschaft und bietet Erzeuger*innen weltweit eine faire Lebensgrundlage.

Ein Wandel hin zur Agrarökologie kann nur durch gesellschaftliche Akzeptanz getragen werden. Voraussetzung dafür ist ein umfassendes Bildungsangebot. Mit den Schulmaterialien Agrarökologie macht Schule schafft PAN Germany einen konkreten Beitrag zur Ergänzung des schulischen Bildungsbereichs. Das Informationsheft und die Methodenmappen gliedern sich thematisch in den Biologieunterricht der Sekundarstufe II ein. Sie enthalten Fachinformationen und Methodenvorschläge für Lehrkräfte und Bildungsreferent*innen zur Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Seminaren und Projektarbeiten.