Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aber der Flug war billig ... Umweltbewusst reisen?! – Wie's geht, steht im heißkalt-Jugendmagazin

0

Ab in den Flieger und drei Wochen an den Pool? Nein, die abenteuerlichsten Reisegeschichten erlebt man ohne All-Inclusive-Bändchen. Das aktuelle heißkalt-Magazin zeigt, dass man dabei auch noch das Klima und den Geldbeutel schonen kann. Außerdem geht es darum, wie Tourismus Landschaft und Tierwelt belastet, warum Urlaub noch nicht lange eine Selbstverständlichkeit ist und wie man eine klimafreundliche Reise plant.

Das Heft richtet sich an Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren und kann per E-Mail kostenlos - auch im Klassensatz - bestellt werden (schnitzer@naturfreundejugend.de).

Auf der Website stehen neben der aktuellen Ausgabe auch die vergangenen Hefte, u.a. zu den Themen Mobilität, Konsum und Klimaflucht, als Onlineversion bereit. Bei Bedarf können auch die anderen Ausgaben gedruckt kostenlos bestellt werden (solange der Vorrat reicht).

Das Magazin erscheint vierteljährlich im Projekt "Klasse Klima – heißkalt erwischt", einem Kooperationsprojekt von BUNDjugend, Naturfreundejugend Deutschlands und Naturschutzjugend (NAJU). Im Projekt gehen Ehrenamtliche an Schulen und erproben mit den Schüler/-innen ganz konkret, wie sie ihren Alltag klimafreundlicher gestalten können.