Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ausstellung: „Arm durch Reichtum – Die Rolle der Rohstoffe in einer ungerechten Welt“

0
Cover des Flyers  „Arm durch Reichtum – Die Rolle der Rohstoffe in einer ungerechten Welt“
Die Ausbeutung von Rohstoffen in vielen Ländern des Südens ist mit der Auflösung gewachsener wirtschaftlicher und sozialer Strukturen, Vertreibungen vom Land und unvorstellbaren Umweltfreveln – von der Abholzung ganzer Landstriche bis hin zur Kontaminierung weiter Gebiete – verbunden. Korruption, Menschenrechtsverletzungen, das Schüren von Konflikten bis hin zu brutalen Kriegen begleiten den Hunger nach Rohstoffen.
 
Die Ausstellung von Brot für die Welt im Zentrum Oekumene besteht aus zwölf auf Scherengittern aufgesetzten Kisten mit interaktiven Elementen. Anhand von Erdöl, Gold, Coltan, Diamanten und Holz werden Auswirkungen des Rohstoffabbaus auf die einheimische Bevölkerung beleuchtet. Die Ausstellung ist auch ein Appell an uns Verbraucher, sorgsam mit den Gütern dieser Erde umzugehen.
 
Die Ausleihe der Ausstellung erfolgt kostenlos. Sie muss lediglich im Zentrum Oekumene abgeholt und wieder dorthin zurückgebracht werden. Sie passt in einen PKW-Kombi. Zur Ausstellung gibt es ein Quiz.