Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Unterrichtsmaterial "Une veste qui réchauffe… la planète: E-commerce, énergie et changements climatiques (Eine Jacke, die den Planet erwärmt: E-Kommerz, Energie und Klimawandel)"

Unterrichtsmaterial "Une veste qui réchauffe… la planète: E-commerce, énergie et changements climatiques (Eine Jacke, die den Planet erwärmt: E-Kommerz, Energie und Klimawandel)"

Autoren: 
éducation21
Erscheinungsjahr: 
2018
Themen: 
Globalisierung
Kleidung
Klimawandel
Konsum
Lebensstil
Nachhaltigkeit
Wirtschaft
Zielgruppen: 
Sekundarstufe II
Berufsschule
Erwachsenenbildung
Schulfächer: 
Fremdsprachen
Sachunterricht
Religion / Ethik
Materialart: 
Open Educational Resources (OER)
Unterrichtsmaterial

Das Material behandelt den Zusammenhang unserer Konsum- und Einkaufsgewohnheiten mit deren Folgen auf die Umwelt und den Klimawandel. Als Startpunkt wird eine Alltagssituation aufgegriffen: Zwei Freunde sind zusammen im Ski-Urlaub und brauchen neue Jacken. Sie haben die Wahl sie online zu bestellen oder für den Einkauf in einen Laden zu fahren. Das Material bringt die Schüler dazu die möglichen Konsequenzen der jeweiligen Entscheidung abzuwägen.

Es ist gut strukturiert, bietet nützliche Hilfsmittel für Gruppenarbeit (z.B. Fragebogen und Informationskarten) und erweckt das Problembewusstsein zu Handlungen die als eher banal erscheinen könnten.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen

Vom Inhalt her ist das Material für Jugendliche ab der Sekundarstufe II geeignet. Aufgrund der teils schwierigen Vokabeln sollte es aber bei Schüler/-innen mit forgeschrittenem Sprachniveau (mindestens C1) angewendet werden.

Hilfreich wäre es ,vor Nutzung des Materials Kernvokabulare zum Thema Klimawandel durchzugehen.