Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Umwelt im Unterricht: Das Wasser muss für alle reichen!

geprüft

Umwelt im Unterricht: Das Wasser muss für alle reichen!

Autoren: 
Bundesministerium für Umwelt (BMU)
Erscheinungsjahr: 
2019
Themen: 
Wasser
Ressourcen
Konsum
Menschenrechte
Landwirtschaft
Klimawandel
Wirtschaft
Orientierungsrahmen Globale Entwicklung
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Sachunterricht
Sozialkunde
Religion / Ethik
Politik
Geographie
Materialart: 
Open Educational Resources (OER)
Gabriella Orosz auf pixabay, verwendet von BMU auf https://www.umwelt-im-unterricht.de

Wasser ist die Grundlage allen Lebens und unser wichtigstes Lebensmittel. Der weltweite Wasserkonsum steigt kontinuierlich, denn die Weltbevölkerung wächst und ihre Konsumbedürfnisse nehmen zu. Aber Wasser ist weltweit extrem ungleichmässig verteilt und eine Ressource, die sich viele teilen. In vielen Regionen der Welt ist Wassermangel ein ernstes Problem und es entstehen Konflikte um die Wassernutzung.

Auch wir in Deutschland tragen durch unsere Konsumstruktur und und die damit in Verbindung stehenden Obst- und Gemüseimporten zu diesem Problem bei.

Das onlinebasierte Material geht unter anderem den Fragen nach wie der Konsum in Deutschland mit dem Wasserbedarf in anderen Ländern zusammenhängt, warum Konflikte um die Nutzung von Wasser enstehen und wie diese gelöst werden können. Am Beispiel der spanischen Region Almeria/ Murcia –  einer bekannten Tourismusregion aus der gleichzeitig große Mengen an Obst und Gemüse nach Deutschland exportiert werden – lernen die Schülerinnen und Schüler Probleme und Zusammenhänge von Wasserknappheit kennen.

Kommentar einer unabhängigen, vom Portal Globales Lernen beauftragten Gutachterin:

In der Erweiterungsform können sich die Schülerinnen und Schüler mittels Kurzvideos tiefergehend mit der Thematik beschäftigen. Außerdem werden Handlungsoptionen und der persönliche Bezug zum nachhaltigen Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser angesprochen. Diese Aufgaben sind notwendig, um einen nachhaltigen Lernprozess anzuregen.